Hebeanlagen Reiniger & Entkalker | Spezialreiniger Hebeanlage

Mit einer Kleinhebeanlage sind Sie unabhängig von Niveau ihres Abwasseranschlusses. Sie können ein Bad mit Badewanne, Dusche und Toilette in ihrem Haus bauen, unabhängig von den baulichen Gegebenheiten und dem Abwasseranschluss. Um lange Freude an diesem Badezimmer zu haben, ist es wichtig, ihre Hebeanlage im regelmäßigen Abstand zu reinigen.

Setma Entkalker im 5l Kanister zur regelmäßigen Anwendung bei Hebeanlagen
Der erste vorgestellte Reiniger ist der Entkalker von Setma für häusliche Hebeanlagen. Der Entkalker, welcher im 5-Liter Kanister erhältlich ist, sollte in regelmäßigen Abständen genutzt werden. Diese Reinigung können Sie eigenständig durchführen. Sie ersetzt aber nicht die professionelle Wartung durch einen Fachmann. Als Reinigungsintervall wird von der Firma Setma drei Monate angegeben. Hier sollten Sie aber auch auf die Wasserhärte und die Nutzung der Anlage achten. Zur Reinigung der Kleinhebeanlage wird der Netzstecker gezogen und 2,5 l des Reinigers in das WC-Becken gegeben. Nach einer 2-stündigen Wartezeit wird die Hebeanlage wieder ans Netz gesteckt und zwei Mal gespült.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
SFA Reiniger für Hebeanlagen zur effektiven Beseitigung von Schlamm, Ablagerungen und Gerüchen
Das zweite Produkt ist der Reiniger von SFA. Er ist ideal geeignet für Kleinhebeanlagen der Firmen Sanibroy, Lomac und Setma. Natürlich kann er auch für andere Hebeanlagen genutzt werden. Er schützt zuverlässig gegen Ablagerungen, Schlamm und die hieraus resultierenden Gerüche. Die Firma SFA empfiehlt ein Reinigungsintervall von drei Monaten. Sie sollten aber auch immer auf die Wasserhärte achten und gegebenenfalls das Intervall ändern. Zur Reinigung wird die Stromzufuhr unterbrochen und die Hälfte des Entkalkers aus dem 5-l Kanister in die Toilette gegeben. Nun müssen Sie mit 3-4 l Wasser nachspülen und den Reiniger einige Stunden einwirken lassen. Nachdem Sie mit einigen Spülkastenfüllungen nachgespült haben, ist ihre Kleinhebeanlage wieder einsatzbereit.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

SFA Entkalker für Sanibroy Hebeanlagen im 5l Kanister
Als dritter Reiniger wird der SFA Entkalker für Hebeanlagen von Sanibroy vorgestellt. Dieser Spezialreiniger wird in einem Bundle aus zwei Kanistern mit je 5 l angeboten. Der Entkalker erhöht die Lebensdauer jeder Hebeanlage, da er für einen schnellen Abtransport von Stoffen, welche sich in der Anlage abgesetzt haben, sorgt. Die Anwendungsintervalle des Reinigers sind je nach Wasserhärte unterschiedlich. Bei weichem Wasser ist das Reinigungsintervall mit sechs Monaten angegeben und bei sehr hartem Wasser mit zwei Monaten.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Ein kurzer Vergleich der Spezialreiniger für Kleinhebeanlagen

Alle drei Spezialreiniger sind Entkalker für Hebeanlangen. Diese werden in einem Kanister zu je 5 l angeboten. Im dritten Angebot sind zwei Kanister enthalten, welche identisch mit dem zweiten Angebot sind.

Die drei Reiniger entfernen Urinstein und Kalk sehr zuverlässig. Sie schützen weiterhin zuverlässig gegen Schlamm, Ablagerungen und die daraus entstehenden Gerüche. Die Reinigung mit den Entkalkern kann selbstständig durchgeführt werden. Sie ersetzt aber nicht die Wartung durch einen Fachmann. Beim Einsatz der Entkalker sollte darauf geachtet werden, dass sie alle metallkorrosiv sind und nicht in Kontakt mit den Augen kommen dürfen.

Reinigungsschwamm säubern

Zuerst werden 2,5 l des Entkalkers in die Toilette gegeben. Nun muss der Reiniger zwei Stunden einwirken, bevor mit 3-4 Litern oder zwei Spülgängen nachgespült wird. Die Preise der ersten beiden Produkte sind annähernd gleich. Das dritte Produkt mit zwei Kanistern ist in fast doppelt so teuer wie die beiden ersten Produkte. Auf den Liter gerechnet ist das letzte Produkt allerdings das günstigste.

Wie funktioniert eigentlich eine Hebeanlage?

In diesem Video wird anhand einer Sanibroy Hebanlage von SFA der Aufbau von Kleinhebeanlagen erklärt. Mittels einer Animation sehen Sie, wie das Schmutzwasser der Toilette in die Anlage fließt und die Fäkalien und grobe Bestandteile durch den Häcksler zerkleinert werden. Nun kann das Abwasser leicht zu dem gegebenen Abwasseranschluss gefördert werden.

YouTube

Entkalker erhöhen die Lebensdauer einer Hebeanlage

Mit einem Entkalker können sie die Lebendsauer ihrer Hebeanlage verlängern. Hierbei ist es unerheblich, wie diese Anlage genutzt wird. Sie können eine Kleinhebeanlage in Ihrem Haushalt auch an eine Waschmaschine oder eine Badewanne anschließen. Auch bei dieser Nutzung ist auf eine regelmäßige Reinigung zu achten.

Die vorgestellten Reiniger entfernen Ablagerungen, Schlamm, Urinstein und somit schlechte Gerüche und pflegen die Teile, welche aus Gummi bestehen.
Die Reinigung ist für jeden Laien schnell durchführbar, aber ersetzt nicht die Wartung durch einen Fachmann. Sie können diese Spezialreiniger sehr leicht über das Internet beziehen und auch in verschiedenen Baumärkten, wie Obi oder Bauhaus, sind diese Produkte im Sortiment.

Anders sieht es mit der Reinigung von Kondensatpumpen aus. Diese heben Kondensat beziehungsweise Tauwasser von der Heizung oder der Klima-Anlage. Hierfür reicht ein weniger aggressives Reinigungsmittel, da hier nicht so starke Ablagerungen zu finden sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü