Kessel Hebeanlage (Vergleich) | Aqualift Duo, Minilift

Eine Hebeanlage von Kessel ist notwendig, wenn Sie Ihre sanitären Installationen im Keller anschließen, zum Beispiel Heizung, Klimaanlage, WC, Badewanne oder Waschmaschine. Sie sorgt dafür, dass Wasser und Abwasser ordnungsgemäß abtransportiert werden können, wenn das Niveau erreicht ist.

Erfahren Sie, welche drei Hebeanlagen von Kessel hochwertig sind und zuverlässig arbeiten und lesen Sie im Vergleich, welche Unterschiede es zwischen den Modellen gibt. Im YouTube Video können Sie sich die Funktionen einer Kleinhebeanlage ansehen. Wir erklären, welche Vor- und Nachteile bei einer Hebeanlage zu erwarten sind und führen alle Informationen im Fazit auf.

KESSEL Hebeanlage Minilift zur Förderung von fäkalfreiem Abwasser
Die KESSEL Hebeanlage Minilift S KTP 300 lässt sich frei aufstellen. Es handelt sich um eine steck-fertige Kleinhebeanlage von Kessel und wird bei fäkalfreiem Abwasser eingesetzt. Sie entsorgt es zuverlässig. Die Pumpe darf überflutet werden und ist mit einem Schwimmerschalter ausgestattet. Durch Einhandverschlüsse lässt sie sich einfach entnehmen. Weitere Modelle von Kessel sind Minilift Duo oder Aqualift. Der Sammelbehälter für die Flüssigkeit ist aus Kunststoff gefertigt. Er verfügt über einen Rückflussverhinderer. Darüber hinaus ist er mit einem Aktivkohlefilter versehen. Die Hebeanlage ist mit einer Pumpensteuerung inklusive Schwimmschalter ausgestattet. Sie fördert fäkalfreies Wasser. Achten Sie darauf, dass die Kleinhebeanlage regelmäßig zur Wartung vorgestellt wird. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie ist weiß und weist eine Länge, Breite und Höhe von 426, 297 und 340 Millimeter auf. Die Hebeanlage wird mit einem Deckel abgedeckt und eignet sich für ein Nutzvolumen von sieben Litern. Noch mehr Modelle von Kessel: die Hebeanlagen Compact, Hybrid, Code, Mono und Aco oder Ecolift. Wenn Sie die Hebeanlage einstellen müssen, gehen Sie bitte nach der Bedienungsanleitung vor, um Fehler zu vermeiden. Kessel Hebeanlagen sind für den Einbau in einen Brennwertkessel geeignet. Möchten Sie das selbst vornehmen möchten, gehen Sie nach der Einbauanleitung vor.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

KESSEL Minilift Schmutzwasser Hebeanlage für die Dusche oder Wanne
Die Kessel 28560 Minilift Schmutzwasser-Hebeanlage eignet sich für fäkalfreies Abwasser, zum Beispiel für die Installationen Dusche oder Wanne im Bad. Für die Toilette ist sie nicht geeignet. Sie ist aus Kunststoff gefertigt und für die Überflurinstallation gedacht. Die Minilift verfügt über eine Tauchmotorpumpe und ist mit einem Einhandschnellverschluss und einer Schwimmsteuerung ausgestattet. Denken Sie an die regelmäßige Wartung der Minilift oder der Aqualift Duo. Die Minilift Hebeanlage von Kessel ist 340 Millimeter hoch, die Maße der Abdeckung betragen 426 x 297 Millimeter. Wenn Sie Fäkalien ins Abwasser befördern möchten, sollten Sie ich für eine andere Kleinhebeanlage entscheiden. Die Pumpensteuerung erfolgt durch einen Schwimmerschalter. Hersteller Conel bietet auch hochwertige Hebeanlagen an wie das Modell Flow. Eine Hebepumpe gibt es auch in Form einer Kondensatpumpe. Die Kosten sind im Vergleich zu anderen Lösungen relativ günstig. Der Preis für eine Hebeanlage liegt in der Regel unter 1.000 Euro. Bei einem Defekt haben Sie die Möglichkeit, den Kundendienst, in dringenden Fällen den Notdienst zu rufen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

KESSEL Hebeanlage Aqualift Comfort mit Rückschlagklappe
Die KESSEL Hebeanlage Aqualift F Duo 2 Pumpen SPF1400 S3 eignet sich für fäkalhaltiges und -freies Abwasser. Sie kann frei aufgestellt werden. Das gilt nur für Frost-geschützte Räume. Der Behälter der Aqualift Duo ist aus Kunststoff gefertigt und weist ein Volumen von etwa 120 Liter auf. Das Schaltvolumen liegt bei 50 Liter. Ersatzteile können Sie bei Bedarf bestellen. Vergessen Sie nicht, die Wartung der Hebeanlage regelmäßig in Auftrag zu geben. Die Hebeanlage Aqualift Duo ist mit einer Absperreinrichtung ausgestattet und verfügt über ein Comfort Schaltgerät, das für die Wandmontage geeignet ist. Sie ist spritzwassergeschützt und wird vollautomatisch gesteuert. Es gibt eine akustische und optische Alarmmeldung mit detaillierter Anzeige im Bildschirm, wenn eine Störung auftritt. Melden Sie diese dem Service, damit sich ein Fachmann darum kümmern und die Hebeanlage reinigen kann. Die Anlage ist überflutungssicher und mit einer Rückschlagklappe ausgestattet. Sie befördert das Abwasser ins Schachtsystem und kann als Unterflurinstallation montiert werden. Die Fördermenge liegt bei bis zu 35 Kubikmeter. Wenn Sie eine Klimaanlage nutzen möchten, benötigen Sie eine andere Kleinhebeanlage, die Kondensat abtransportiert.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der drei Kessel Hebeanlagen

Wir haben bei den drei Kessel Hebeanlagen die Preise, Leistung und Eignung verglichen. Das erste Modell ist zu einem Preis von etwa 700 Euro verfügbar, das zweite ist mit circa 900 Euro bereits teurer. Die dritte Kleinhebeanlage kostet um die 5.000 Euro, leistet jedoch auch mehr im Haushalt.

Die beiden ersten Hebeanlagen von Kessel können nur fäkalfreies Abwasser fördern, während die dritte auch fäkalhaltiges Wasser transportiert. Es gibt auch Hebeanlagen, die Tauwasser heben können.

Wenn Sie noch keine Hebeanlage installiert haben, sollten Sie das einem Fachmann überlassen, ebenso die Wartung. Lassen Sie sich die Bedienung von ihm erklären, dann können Sie das auch als Laie übernehmen.

YouTube Video zur Hebeanlage von Kessel

Im Video können Sie sich eine Anleitung zur Kessel Kleinhebeanlage Aqualift Duo F ansehen. Schauen Sie sich die Funktionen an, die mit diesem Modell nutzbar sind. Wir empfehlen Ihnen, sich das Video anzusehen, besonders dann, wenn Sie vorher noch keine Hebeanlage genutzt haben, beispielsweise zum Heben von Regenwasser.

YouTube

Die Vorteile von Kessel Hebeanlagen

Hebeanlagen des Herstellers gibt es bereits zu günstigen Preisen. Sie eignen sich zur Förderung von fäkalhaltigem und -freiem Abwasser und können überall dort eingesetzt werden, wo Flüssigkeiten abtransportiert werden müssen. Nach der Einweisung durch einen Fachmann lassen sie sich einfach bedienen.

Gibt es Nachteile bei den Hebeanlagen von Kessel?

Wenn Sie sowohl fäkalhaltiges als auch -freies Wasser fördern möchten, müssen Sie mit hohen Kosten für eine Hebeanlage rechnen, zum Beispiel bei dem Modell Aqualift Duo. Die Installation muss in der Regel ein Fachmann vornehmen, ebenso die wiederkehrende Wartung der Hebeanlage.

Bad mit Waschbecken und Toilette

Wir haben für Sie drei Hebeanlagen des Herstellers herausgesucht, von deren Hochwertigkeit wir überzeugt sind und sie detailliert beschrieben. In einem Vergleich haben wir Sie auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen aufmerksam gemacht und dabei Preise, Leistung und Eignung geprüft, damit Sie noch besser entscheiden können, welche Kessel Hebeanlage optimal für Sie geeignet ist.

In dem oben verlinkten YouTube Video können Sie sich die Kleinhebeanlage Aqualift Duo anschauen und sehen, wie sie funktioniert. Des Weiteren haben wir die Vor- und Nachteile einer Kleinhebeanlage für Sie aufgeführt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü