Koi-Teichfilter im Vergleich | Filteranlage für Koiteich

Gerade wenn Sie im Gartenteich auch Kois beherbergen, dann müssen Sie einen Koi-Teichfilter im Einsatz haben. Denn gerade in einem Koiteich werden am Tag mehrere hundert Gramm Futter verteilt. Allerdings müssen die Dinge, die in einen Teich gegeben werden auch irgendwie wieder aus dem Wasser geholt werden.

Hierbei können die Koi-Teichfilter große Dienste leisten. Hinzu kommt, dass Sie Ihre wertvollen Fische auch gut beobachten möchten, daher ist in einem Koiteich klares Wasser unumgänglich. Im Folgenden werden einmal drei verschiedene Koi-Teichfilter vorgestellt und verglichen.

SunSun CBF-350C Bio-Teichfilter für bis zu 90000 Liter Teichvolumen
Der SunSun CBF-350C Bio Teichfilter kann bis zu einem Teichvolumen von 90.000 Litern als Durchlauffilter eingesetzt werden. Die Pumpenleistung liegt bei diese höherpreisigen Filteranlage für den Koiteich bei 10.000 l/h. Die empfohlene Teichgröße, wobei dieser mit Fischen besetzt ist, liegt bei 45.000 Litern. Der SunSun Teichfilter besitzt einen Indikator für die Menge der Verschmutzung und bietet zudem eine große Durchlaufmenge an Wasser. Am Filterboden befindet sich zudem ein Schmutzablass für den groben Schmutz. Hinzu kommt eine Temperaturanzeige der Wassertemperatur, so haben Sie immer die Möglichkeit, die ideale Temperatur für Ihre Kois einzustellen.

Durch ein Schiebesystem lassen sich die verschiedenen Filtermaterialien wie Japanmatte oder Filterschwamm ganz einfach auspressen.

Der SunSun Teichfilter muss mit einer geeigneten Pumpe, die nicht im Lieferumfang enthalten ist, verbunden werden und wird am Uferrand aufgestellt.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Pondlife Bio-Teichfilter geeignet für Koiteich
Bei dem Bio-Teichfilter CBF 350B handelt es sich um ein Mehrfachfiltersystem, das sehr effektiv ist. Durch die Hohe Wasserdurchlaufmenge sorgt diese Filteranlage zuverlässig und schnell wieder für klares Wasser. Durch ein Schiebe-System lassen sich die Materialien einfach auswaschen und reinigen Durch die zusätzliche Japanmatte wird das durchlaufende Wasser nochmals gefiltert und gereinigt. Auf der Temperaturanzeige kann immer die aktuelle Wassertemperatur abgelesen werden. Der Bio-Teichfilter ist für Teiche mit einem Fassungsvermögen von 60.000 Liter ohne Fische und 30.000 Liter mit Fischbesatz geeignet. Eine Filterpumpe muss zusätzlich angeschafft werden.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

SunSun CPF-180 Druckteichfilter UVC 11 W 6000 L
  • Einfaches und unkompliziertes Bio-Druckteichfilter-System für Teiche bis 6000l.
  • UV-Filter Leistung 11 Watt, max. Pumpenleistung 9000l/h.
  • Für Teiche mit Fischen bis 3000 Liter.
  • Filtervolumen 8 Liter

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die drei vorgestellten Koi-Teichfilter im Vergleich

Wenn Sie einen größeren Koiteich besitzen, dann eignen sich hier die beiden ersten vorgestellten Filter. Für kleine Teiche mit nur wenigen Tieren ist auch die dritte Filteranlage gut geeignet. Wichtig bei allen drei Filtern zu wissen ist, dass die entsprechende Teichpumpe nicht im Lieferumfang enthalten ist. Einzig allein die Filteranlage, die dann noch entsprechend angeschlossen wird, können Sie hier kaufen.

Koi Wasser Garten Teich

Legen Sie sich einen Teichfilter für Ihren Koiteich zu, damit dieser immer sauber gehalten wird.

Über den Filter „Bioteichfilter“ kann zum Preis leider nichts gesagt werden, da dieser zur Zeit nicht bestellt werden kann. Die beiden anderen Filteranlagen sind beide vom selben Hersteller, die erste gehört jedoch in die hochpreisige Kategorie, hat aber auch ein viel größeres Fassungsvolumen. Somit kann diese Filteranlage durchaus auch professionell in einem Teich eingesetzt werden, der zum Beispiel öffentlich betrieben wird. Die letztere hingegen ist nur für einen kleinen Teich im Hausgebrauch geeignet und somit auch im unteren Bereich der Kaufkosten anzusetzen.

Video zum selber bauen eines Koifilters

Im nachfolgenden Video wird anschaulich erklärt, wie Sie nach der Anleitung einen Riesen-Filter für Ihren Koiteich günstigselber bauen können. Wenn Sie der Bauanleitung hier folgen, können Sie einen großen Teich bequem und einfach sauber halten. Hierzu benötigen Sie nicht viel und die Sachen können Sie auch gebraucht kaufen.

Der Filter im Selbstbau hat ein großes Fassungsvermögen, ist aber nicht so hochpreisig anzusetzen, wie die Filteranlagen, die Sie im Handel erwerben können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile von Filteranlagen für Koiteiche

Die entsprechenden Filteranlagen für einen Teich der Kois beheimatet besitzen solche Filter, die das Wasser glasklar filtern. So können Sie jederzeit Ihre Fische im Teich gut beobachten. Diese können sich nur unter Pflanzen verstecken, nicht aber im schlammigen Wasser.

Zudem sind die Teichfilter mit Temperaturanzeigen ausgestattet, die Ihnen jederzeit die Temperatur des durchlaufenden Wassers anzeigen, sodass Sie sofort reagieren können, wenn das Wasser entweder zu warm oder zu kühl für Ihre Kois ist.

So können Sie mit den Filteranlagen für den Koiteich hier entsprechend das Wasser im Teich so aufwerten, dass die wertvollen Tiere ihre ganz besonderen Lebensumstände erhalten, die ideal für Wohlbefinden und Gesundheit sind.

Filteranlagen für Koiteiche gibt es bei vielen Herstellern, wie zum Beispiel sera oder Professional die im Test gut abgeschnitten haben. Allerdings ist es auch möglich, mit einer einfachen Filteranlage nach einer entsprechenden Bauanleitung auch einen Filter für Koi-Teiche selbst zu bauen. Die Anleitung hierzu können Sie im Internet finden.

Welcher Nachteil ist erwähnenswert bei Koi-Teich-Filtern

Der größte Nachteil bei allen Filtern für Koiteiche ist mit Sicherheit der, dass die Filter ohne eine entsprechende Teichpumpe nicht arbeiten können und dann auch kein Wasser filtern. Dass heißt, Sie müssen immer zusätzlich eine Pumpe kaufen, an die die Filter angeschlossen werden können.

Koi-Filterpumpen besitzen zudem andere Wasserfilter, die Sie ebenfalls entsprechend den von Ihnen eingesetzten Filtern besorgen müssen.

Nicht jeder Filter kann in jedem Teich eingesetzt werden, hier müssen Sie beim Kauf darauf achten, eine entsprechende Filteranlage für das Fassungsvermögen Ihres Koi-Teichs zu erwerben.

Fazit: Spezielle Teichfilter für den Koiteich sind empfehlenswert

Gerade, wenn Sie in Ihrem Gartenteich den ein oder anderen Koi beherbergen, dann möchten Sie die Tiere hier auch gut beobachten können. Die Filteranlagen für Koi-Teiche verhelfen hierbei zu glasklarem Wasser. Hierbei gibt es verschiedene Ausführungen, die vor allem mit der Größe der verschiedenen Teiche zusammenhängen. So gibt es Filteranlagen günstig und auch gebraucht zu kaufen, hochpreisige Filter sind für größere Teiche mit viel Fassungsvolumen hingegen besser geeignet.

Alle Filter werden in der Regel ohne eine Teichpumpe geliefert, die Sie entsprechend noch dazurechnen müssen. Dennoch sind für den Koiteich die Durchlauffilter besonders gut geeignet, um die Fische gut beobachten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü