Tauchpumpe ohne Schwimmer & Schwimmerschalter im Vergleich

Das besondere Merkmal einer Tauchpumpe ist, dass die gesamte Pumpe in das zu fördernde Medium eingetaucht werden kann. Dies ermöglicht ein unkompliziertes Arbeiten in Pools, Schächten oder Kellern.

In diesem Artikel werden drei unterschiedliche Tauchpumpen ohne Schwimmer und Schwimmerschalter im Test gegenübergestellt. Die wichtigsten Eckdaten der Pumpen werden miteinander verglichen. Ein Video beschäftigt sich mit der Funktionsweise einer Tauchpumpe ohne Schwimmer und Schwimmerschalter. Das Fazit stellt abschließend die entscheidenden Punkte dar.

94627 GFS 401 S Flachsaugerpumpe ohne Schwimmer
Die Tauchpumpe GFS 401 S von der Firma Guede verfügt über eine Motorleistung von 400 W. Mit dieser Pumpe sind Sie in der Lage bis zu 7000 l Schmutzwasser pro Stunde zu fördern. Dabei ist eine Förderhöhe von bis zu 8 m realisierbar. Die maximale Korngröße beträgt dabei 1 mm. Die Tauchpumpe verfügt über die Schutzart IPX8, was einem Schutz gegen dauerndes Untertauchen entspricht. Die Abmessungen der Pumpe betragen 28 x 23 x 19 cm bei einem Gewicht von 4,1 kg.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Kärcher Entwässerungspumpe SP 6 Flat Inox
Die Tauchpumpe SP 6 Flat Inox von der Firma Kärcher weist eine Motorleistung von 550 W auf. Damit ist die Pumpe in der Lage bis zu 14.000 l Schmutzwasser pro Stunde zu fördern. Die maximale Förderhöhe beträgt dabei 9 m. Ein Edelstahlvorfilter ist in der Tauchpumpe integriert und kann abgenommen werden. Die Verwendung empfiehlt sich bei starker Verschmutzung und als genereller Schutz des Pumpenlaufrades. Bei dieser Pumpe können Sie zwischen einem manuellen und dem Dauerbetrieb wählen. Die Pumpe ist in der Lage, bis zu 1 mm Restwasserhöhe wischtrocken abzupumpen, wobei die Wassertemperatur 35°C nicht übersteigen sollte. Das Gewicht der Pumpe beträgt 5,7 kg bei Maßen von 23,8 x 28,7 x 35,6 cm.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Fäkalienpumpe von IBO ohne Schwimmer
Die Tauchpumpe Magnum der Firma IBO ist, mit einer Motorleistung von 550 W, in der Lage, bis zu 18.000 l Schmutzwasserpro Stunde zu fördern. Mit dieser Schmutzwasserpumpe resultiert eine maximale Förderhöhe von bis zu 10 m. Die maximale Korngröße beträgt dabei 35 mm. Ein thermischer Motorschutzschalter ist in der Pumpe integriert, so dass Schäden durch Überhitzen vermieden werden können. Die Wassertemperatur darf 35 °C nicht übersteigen. Das Gewicht der Tauchpumpebeträgt ca. 12,5 kg.

Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Alle vorgestellten Tauchpumpen werden ohne Schwimmer und Schwimmerschalter geliefert.

Mit einer Tauchpumpe lässt sich sowohl sauberes als verunreinigtes Wasser in Kürze ab- und umpumpen.

Produktvergleich: Tauchpumpen ohne Schwimmer und Schwimmerschalter im Test

Die Preise für Schmutzwasserpumpe von Guede liegen aktuell am niedrigsten. Die Förderleistung dieser Pumpe fällt jedoch im Vergleich zu den zwei anderen Pumpenmodellen deutlich geringer aus. Die Förderhöhe liegt ebenfalls unter der, der anderen Modelle. Bei stark verschmutzen Flüssigkeiten stößt diese Pumpe an ihre Grenzen, da die maximale Korngröße 1 mm nicht übersteigen darf. Für sporadische und unregelmäßige Anwendungen ist diese Schmutzwasserpumpe ausreichend.

Für regelmäßigere Anwendungen eignen sich die Modelle von Kärcher und IBO. Allerdings liegen die Preise für diese Produkte ebenfalls etwas höher. Die Profi-Tauchpumpe, allerdings auch ohne Schwimmer und Schwimmerschalter, ist das Modell von Kärcher. Ein Vorfilter aus Edelstahl schützt die Pumpe vor zu groben Schutz, so dass der Verschmutzungsgrad des Wassers die Anwendung dieser Pumpe nicht behindert. Mit einem Gewicht von 5,7 kg ist diese Pumpe ebenfalls praktisch zu transportieren. Das Schmutzwasser kann mit dieser Pumpe bis zu 1 mm Restwasserhöhe entfernt werden.

Die Schmutzwasserpumpe von IBO verfügt über die höchste Förderleistung. Die Preise solcher Pumpen sind moderat. Diese Pumpe ist auch bei stark verunreinigtem Schmutzwasser anwendbar, da sich die maximale Korngröße auf 35 mm beläuft. Der integrierte thermische Motorschutzschalter stellt einen zusätzlichen Schutz der Pumpe dar. Allerdings ist diese Tauchpumpe mit ca. 12,5 mit Abstand die schwerste Pumpe der drei getesteten Tauchwasserpumpen.

YouTube Video: Tauchpumpe von Kärcher

In diesem Video stellt Kärcher den generellen Umgang mit Tauchpumpen am Beispiel eines Pools dar. Die Funktionsweise wird visualisiert und anschaulich erklärt. Das restliche Wasser kann mit einem Lappen oder Wischmopp aufgenommen werden. Damit eignet sich das Video für Sie, falls Sie bereits eine Tauchpumpe besitzen oder sich in Zukunft eine solche Pumpe anschaffen wollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Fazit zu Tauchpumpen ohne Schwimmer und Schwimmerschalter

Die Preise für eine Schmutzwasserpumpe ohne Schwimmer und Schwimmerschalter unterscheiden sich je nach Förderleistung und verwendeten Materialien. Der Grad der Verschmutzung der zu fördernden Flüssigkeit spielt bei der Auswahl der richtigen Pumpe ebenso eine Rolle, wie die Abmessungen und das Gewicht.

Sie sollten sich unbedingt vor dem Kauf bewusst machen, welche Förderhöhe und Förderleistung für Ihre persönliche Anwendung nötig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü