Sandfilteranlage Bedienungsanleitung in Deutsch | Anleitung

Sie möchten wissen, wie Sie mit einer Sandfilteranlage umgehen sollten, zum Beispiel von Intex? Schauen Sie sich dieses Video an. Dort erhalten Sie eine Bedienungsanleitung für den Sandfilter, den Sie zum Beispiel nutzen, um Ihren Bestway Pool regelmäßig zu reinigen. Das Video ist in Deutsch, sodass Sie alle Anweisungen dazu gut verstehen können.

Sandfilteranlagen gibt es aber nicht nur von Intex, sondern auch von anderen Anbietern wie Steinbach, Deuba, Miganeo und viele weitere. Schauen Sie sich die Bedienung in aller Ruhe an, ehe Sie selbst Ihre Sandfilterpumpe nutzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung in Deutsch – Sandfilteranlage korrekt installieren und nutzen

Sie besitzen einen Bestway Pool und möchten für die regelmäßige Reinigung sorgen? In diesem Fall sollten Sie sich eine Sandfilterpumpe zulegen. Um sie einzusetzen, benötigen Sie eine Bedienungsanleitung, und zwar am besten in Deutsch. Die Anlagen stehen zum Beispiel in Form mit 4 oder 6 Wege Ventil für Sie zum Kauf bereit.

Eine solche Filteranlage hat viele Vorteile, jedoch müssen Sie einige Faktoren beachten, wenn Sie diese bedienen wollen. Deshalb erhalten Sie von uns eine Bedienungsanleitung in Deutsch. Mit der Anleitung helfen wir Ihnen dabei, Ihren Bestway Pool dauerhaft sauberhalten zu können.

Bedienungsanleitung für Sandfilter-Anlagen in Deutsch

Sie suchen nach einer guten Möglichkeit, Ihren Bestway Pool zu reinigen? Dazu gibt es in der Kategorie Sandfilteranlage verschiedene Hersteller, die Ihnen solche Anlagen verkaufen möchten. Zu diesen Anlagen gehören die Aqua Splash, vidaXL, Clean, Cleanmaster oder Dynamic.

Im Prinzip arbeiten jede Sandfilteranlage auf ähnliche Weise. Dennoch ist es erforderlich, dass Sie sich die Bedienungsanleitung Ihrer Sandfilteranlage in Deutsch durchlesen, ehe Sie diese anschließen, damit Sie wissen, wie Sie vorgehen müssen. Falls Ihnen Ihre Anleitung einmal verloren gegangen ist, können Sie diese meist im Internet als PDF herunterladen.

Damit eine Sandfilteranlage richtig installiert ist, sollten Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen.

Anleitung in Deutsch – 4 oder 6 Wege Ventil an der Sandfilteranlage einstellen

Schauen Sie sich die Bedienungsanleitung in Deutsch an. Dort werden Sie entdecken, ob sich an Ihrer Anlage ein 4 oder 6 Wege Ventil befindet. Dabei handelt es sich um die Anzahl der Einstellungen, wie Sie der Anleitung entnehmen können. So können Sie die Anschlüsse Ihrer Sandfilteranlage selber verbinden.

Dazu gehören der Beckeneinlauf, der Pumpenausgang, der obige Sandbehälterzulauf, der untere Sandbehälterablauf sowie der Schmutzwasserablauf, der sich oberhalb des Schlauchs befindet. Je nach 4We oder 6We Ventil kann sich das unterscheiden. Schauen Sie sich deshalb Ihre Anleitung genau an.

In der normalen Einstellung filtern Sie das Wasser von Ihrem Bestway Pool. Die Pumpe saugt das Wasser an und verlagert es in den Sand. Auf diese Weise filtern Sie den Schmutz heraus. Anschließend wird das saubere Wasser in den Einlauf befördert. Falls das Wasser sehr verunreinigt war und sich im Sandfilter viel Schmutz befindet, ist dieser Vorgang schwieriger.

In diesem Fall steigt der Druck des Manometers deutlich an. Er liegt dann bei etwa 0,9 und einem bar. Das bedeutet für Sie, dass Sie den Sandfilter unbedingt reinigen müssen. Wie das geht, erfahren Sie ebenfalls in der Bedienungsanleitung Ihrer Sandfilteranlage in Deutsch.

Anleitung – wie Sie den Sandfilter reinigen

Wie bereits erwähnt, gibt es sehr viele Hersteller, die eine Sandfilteranlage verkaufen. Dazu gehören die Modelle von MyPool, Shott oder Speed. Es gibt aber auch Anlagen von Badu, Berlan oder Waterman.

Wenn Sie den Sandfilter noch nicht wechseln müssen, können Sie ihn reinigen. Stellen Sie die Sandfilterpumpe aus und nehmen Sie am Ventil die Einstellung „Rückspülen“ vor. Dann schalten Sie die Pumpe erneut ein und gehen nach der Bedienungsanleitung in Deutsch vor. Der Wasserfluss erfolgt jetzt in umgekehrter Richtung. Das heißt, dass das Wasser unterhalb des Sandes dagegen drückt.

So kann sich laut Anleitung der Schmutz lösen. Dieser wird dann durch den Abwasseranschluss nach außen befördert. Halten Sie die Pumpe an, sobald nur noch sauberes Wasser herausfließt, wird in der Bedienungsanleitung empfohlen.

Sie dürfen jedoch nicht die herkömmliche Einstellung vornehmen, denn das würde bedeuten, dass Sand in Ihren Bestway Pool gelangt. Nehmen Sie daher die Einstellung „Spülen“ vor. Jetzt dürfen Sie die Sandfilteranlage laut Anleitung wieder einschalten. Der Sand hat sich am Boden abgesetzt.

Anschließend dürfen Sie die normale Einstellung anschalten, sodass Ihre Sandfilteranlage wieder ihre herkömmliche Arbeit aufnehmen kann.

Gibt es gemäß Bedienungsanleitung in Deutsch spezielle Einstellungen an der Sandfilteranlage?

Genauere Modellbezeichnungen von 400W Sandfilteranlagen lauten zum Beispiel SF, SP, SPF, Comfort, Eco, Flowclear oder Evolution. Weitere Geräte gibt es von den Herstellern Germania, Hofer, Jardino, Jilong oder Mauk. Kaufen können Sie eine Sandfilteranlage mit einer Anleitung beziehungsweise Aufbauanleitung in Deutsch bei Hornbach und anderen Baumärkten.

Das Bauen Ihrer Sandfilteranlage gemäß Bedienungsanleitung in Deutsch hat geklappt? Dann schauen Sie sich auch an, welche Sondereinstellungen es für Ihr Gerät gibt. Zirkulieren beispielsweise bedeutet, dass die Funktion „Filtern“ ausgestellt wird. Dann wird das Wasser ungefiltert in den Pool befördert.

Es ist mit einer Sandfilteranlage möglich, Ihren Pool zu entleeren. Dann lassen Sie das gesamte Wasser ablaufen. Dabei sollten Sie vermeiden, dass der Ansaugstutzen sich Unterwasser befindet, denn in diesem Fall läuft die Anlage trocken. Dann droht ein Defekt.

Es ist möglich, dass Ihre Sandfilteranlage auch die Einstellung „Geschlossen“ besitzt. Das bedeutet, dass kein Wasser mehr hindurchfließen kann. Das ist nur während der Lagerung sinnvoll. Würden Sie die Anlage anstellen, droht ebenfalls ein Defekt.

Weshalb ist eine Sandfilteranlage eine gute Möglichkeit zum Reinigen Ihres Pools?

Es gibt viele Pools, zu deren Ausstattung eine Umwälzpumpe gehört. Dort ist ein Filter eingebaut, der in Form einer Papierkartusche bereitsteht. In der Regel ist es so, dass solche Pumpen viel zu klein sind. Sie können die Menge an Wasser einfach nicht bewältigen, sodass der Pool dennoch verschmutzt.

Nun ist es aber so, dass das Wasser im Pool zweimal täglich gereinigt werden sollte, damit Sie sich an sauberem Wasser erfreuen können. So wird es zumindest von verschiedenen Experten empfohlen.

Die Papierfilter der einfachen Umwälzpumpen sind jedoch schon nach kurzer Zeit verschmutzt und können nicht mehr arbeiten. Sie müssen ausgetauscht werden. Zur schnelleren Verschmutzung tragen auch Flockungsmittel bei, die für klares Wasser sorgen sollen.

Aus diesen Gründen lohnt es sich eher, in eine Sandfilteranlage zu investieren, die Ihnen viel Arbeit und letztendlich auch Kosten erspart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü