Sandfilteranlage überwintern | Sandfilter winterfest für Winter

Mit dem Ende der kalendarischen Sommersaison neigt sich auch die Badesaison dem Ende zu. Daher stellt sich die Frage, was mit dem Pool geschehen soll, damit er im nächsten Jahr weiter Spaß macht. Wie bei der Erstinbetriebnahme müssen beim Einwintern der Sandfilteranlage einige wichtige Faktoren und Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt werden, damit der Becken lange genutzt werden kann. Aber nicht nur der Pool selbst sollte dringend zum Überwintern vorbereitet werden, sondern auch das Herz: die Sandfilteranlage.

Stellen Sie dazu das 6-Wege-Ventil in die Position WINTER, wenn keine Winterposition vorliegt, stellen Sie das Ventil in eine Zwischenposition (z. B. zwischen Filter und Entleerung), damit der Sandfilter belüftet wird und das Wasser vollständig aus der Sandfilteranlage abläuft. Der Sandfilter kann im Pumpenraum oder im Freien verbleiben, das Manometer am Sandfilter muss jedoch vor dem Einfrieren geschützt werden.

Öffnen Sie bei permanenten Wassersystemen der Sandfilteranlage alle Ablassventile, ggf. auch Rohrverschraubungen. Damit kann das Wasser in den Rohren mit Ausnahme des Wassers aus der Ablassöffnung im Boden und der Zuleitung zu den Bodeneinlässen abfließen. Ablasshähne bleiben im Winter geöffnet. Alle Wasserleitungen zum Pool müssen winterfest sein und abgelassen werden. Stellen Sie sicher, dass der Filterschacht beim Überwintern über die Wintermonate nicht überflutet wird!

Wann sollten Sie Ihre Sandfilterpumpe für den Winter vorbereiten?

Sie sollten Ihre Sandfilteranlage für den Winter vorbereiten, wenn sie sich im Freien befindet und nicht vor Frost geschützt werden kann. Befindet sich Wasser in der Pumpe oder in den Rohren und gefriert es, infolgedessen erhöht sich das Volumen.

Wenn durch Eis kein Platz mehr vorhanden ist, werden die Leitungen gebrochen und im schlimmsten Fall die Pumpe oder das Mehrwegeventil zerstört.

Video über die Überwinterung von Sandfilteranlagen

Erfahren Sie hier wichtige Details zur Überwinterung und Einlagerung von Sandfilteranlagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lassen Sie die Sandfilterpumpe draußen überwintern

Wenn Sie Ihre Sandfilterpumpe daher draußen lassen möchten, müssen Sie wie folgt vorgehen:

Wenn der Herbst gekommen ist und die Zeit zum Schwimmen abgelaufen ist, können Sie mit dem Überwintern beginnen. Lassen Sie das Wasser aus Ihrem Pool ab. Wenn Sie über ein Sandfiltersystem verfügen, wird dieser Prozess normalerweise über die Filteranlage ausgeführt. Deshalb sollten Sie diese Anlage rechtzeitig winterfest machen, bevor der Winter eintritt.

Dann ist es am besten, das Sandfiltersystem und die Rohre zu entleeren. Tun Sie dies rechtzeitig, damit Ihr System genügend Zeit zum Trocknen hat. Die meisten Sandfilter haben eine „Winterposition“. Lesen Sie je nach Bedienungsanleitung, wie sie funktioniert und welche Maßnahmen getroffen werden müssen, bevor Sie es in Betrieb nehmen.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, auch andere Winterarbeiten durchzuführen, z. B. das Abdecken des Pools mit einer Plane usw.

Garten Winter Farn Frost

Gartengeräte wie eine Sandfilteranlage sollten rechtzeitig vor Frost entsprechend geschützt werden.

Muss ich Sand aus dem Filtersystem entfernen?

Wenn Sie sicher sein wollen, können Sie dies tun – außer Sie betreiben den Pool im Winterbetrieb. Sie müssen nur sicherstellen, dass der Sand nach dem Trocknen nicht zu schnell austrocknet. Aber wenn Sie bereits wissen, dass Sie im nächsten Jahr den Sand wechseln werden, können Sie dies jetzt tun.

Dadurch wird der Filter von Sand befreit und gleichzeitig der Pool winterfest gemacht. Überprüfen Sie nach einer intensiven Rückspülung vor dem Überwintern den Sandfilter.

Soll eine Sandfilteranlage den Winter im Keller winterfest verbringen?

Nein, obwohl der Filter am besten im Keller gelagert wird, weil es warm, trocken und geschützt ist, ist es komplex, die Anlage winterfest zu machen, insbesondere bei großen Sandfiltersystemen mit 30-60 kg Filtersand. Wenn Sie früh anfangen, können Sie das Sandfiltersystem auch draußen lassen.

Hierzu müssen jedoch das gesamte Wasser abgelassen und der Sand getrocknet werden. Um das Sandfiltersystem winterfest zu machen, öffnen Sie die Ablassschraube. Je länger der Sandfilter geöffnet ist, desto besser kann er trocknen und überwintern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü