Wassermelder für Pumpenschacht & Brunnenschacht kaufen

Suchen Sie nach einem Wassermelder guter Qualität für Ihren Brunnenschacht, dürfen Sie nicht zum erstbesten Produkt greifen. Machen Sie sich im Vorfeld immer mit mehreren Artikeln vertraut und vergleichen Sie sie miteinander.

Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen. In diesem Beitrag können Sie sich über hochwertige Wassermelder und die wichtigsten Aspekte beim Kauf schlaumachen.

Angebot
Schabus 300240 Wassermelder mit externem Sensor - die langlebige Option
Bauen Sie einen Pool oder ein Haus, sollten Sie das betreffende Konstrukt unbedingt mit einem Wassermelder ausstatten. Wollen Sie mit Ihrer Anschaffung eine langfristige Investition tätigen, sollten Sie den Schabus 300240 Wassermelder mit externem Sensor in Erwägung ziehen. Das Modell ist netzbetrieben, wodurch Sie sich nicht mit dem Austausch einer Batterie herumschlagen müssen. Sie müssen jedoch darauf achten, dass sich bei der Pumpe oder am Beton neben der Drainage eine Steckdose befindet. An diese müssen Sie den Wassermelder nämlich selber anschließen. Kommt der externe Sensor mit Abwasser oder Grundwasser in Kontakt, gibt das Gerät einen Alarmton ab. Sie wissen somit immer rechtzeitig, ob der Pool, die Hebeanlage oder der Schwimmteich undicht ist. Dadurch haben Sie zeitnah die Möglichkeit, die richtigen Maßnahmen zum Abdichten der Anlage vorzunehmen. Bedenken Sie, dass es nicht nur bei der Pool-Pumpe, sondern gleichermaßen bei der Gartenpumpe oder Hebeanlage jederzeit zu einem Defekt kommen kann. Dies gilt vorwiegend dann, wenn Sie das Konstrukt selber bauen. Mit dem Schabus 300240 Wassermelder sind Sie auf der sicheren Seite. Der Preis ist bei diesem Gerät jedoch etwas höher angesetzt.

Letzte Aktualisierung am 9.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
ABUS Wassermelder HSWM10000 - der Preis-Leistungs-Sieger
Suchen Sie nach einem Pumpenschacht-Wassermelder, der mit einwandfreier Qualität und erschwinglichen Preisen überzeugt, sind Sie mit dem ABUS HSWM10000 bestens beraten. Das Produkt besteht aus Kunststoff und lässt sich leicht montieren. Sie können ihn des Weiteren nicht nur im Brunnenschacht, sondern gleichermaßen beim Teich oder im Keller zur Erkennung von Grundwasser anbringen. Letzteres erweist sich für Sie vor allem nach der Neuinstallation einer Drainage als praktisch. Die Montage lässt sich problemlos selber bewerkstelligen. Kommen die Kontaktpunkte des Geräts mit Pool-Wasser oder Abwasser in Berührung, ertönt ein 85 Dezibel lauter Alarmton. Sie werden also rechtzeitig über drohende Wasserschäden in Kenntnis gesetzt. Betrieben wird der ABUS Wassermelder HSWM10000 mit einer Batterie, die sich unter einer Abdeckung befindet. Wird diese leer, können Sie sie einfach austauschen.

Letzte Aktualisierung am 9.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Wassermelder Wasserwächter, Easick Wasser Alarm - maximale Sicherheit
Mit dem Easick Wassermelder können Sie einem Wasserschaden in Keller, Küche, Garten, dem Brunnenschacht und natürlich beim Pool entgegenwirken. Montieren Sie das Gerät am Einstiegsschacht und Hydrantenschacht mit Ventilbox nach den Bauen noch vor der Bewässerung, sind Sie auf der sicheren Seite. Besteht ein Kontakt des Sensors mit Regen, Abwasser oder Grundwasser, gibt der Melder einen sehr lauten Ton von 130 Dezibel ab. Sie hören den Alarm also auch dann, wenn Sie das Gerät im Pumpenschacht unter einem Deckel montieren. Die integrierte 9-V-Batterie unter der Kunststoff-Abdeckung bietet bis zu zwei Jahre Schutz. Danach können Sie diese ganz einfach selber austauschen. Die Montage des Wassermelders erfolgt mit Schrauben am Beton vom Kontrollschacht vom Gartenteich oder Schwimmteich. Bei Bedarf lässt sich das Gerät leicht reinigen. Der Preis für den Melder für den Teich liegt im erschwinglichen Bereich.

Letzte Aktualisierung am 9.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Auf diese Aspekte müssen Sie beim Kauf vom Wassermelder für den Brunnenschacht achten

Den Preis: Suchen Sie nach dem Pool- oder Haus-Bauen nach einem Wassermelder, wollen Sie für den Regenwasser-Schutz im Kontrollschacht natürlich nicht zu viel Geld ausgeben. Achten Sie beim Kaufen aber nicht nur auf den Preis des Produkts – es ist genauso wichtig, dass dessen Qualität stimmt. Wollen Sie ein Modell mit einwandfreiem Preis-Leistungs-Verhältnis kaufen, sollten Sie den ABUS Wassermelder HSWM10000 in Erwägung ziehen.

Der Alarmton: Bringen Sie den Wassermelder unter einem Deckel im Pumpenschacht, beim Schwimmteich im Garten oder im Keller bei der Drainage an, ist es wichtig, dass Sie den Alarmton im Ernstfall hören. Dafür gibt es für den Einstiegsschacht oder den Hydrantenschacht mit Ventilbox Produkte, die einen besonders lauten Ton abgeben. In diese Kategorie fällt der Easick Wassermelder, der Sie mit 130 Dezibel vor unerwünschter Bewässerung oder zu viel Regen bei der Gartenpumpe warnt.

Die Stabilität: Beim Kaufen wollen Sie selbstverständlich zu einem widerstandsfähigen Artikel greifen. So stellen Sie sicher, dass Sie in Bezug auf den Wassermelder mit Alarmschaltung für den Gartenteich eine langfristige Investition tätigen. Als besonders langlebig erweist sich der Schabus 300240 Wassermelder aus PVC. Er eignet sich für den langfristigen Betrieb und lässt sich leicht reinigen. Durch seine kompakte Größe lässt sich das PVC-Modell mit Alarmschaltung fast überall anbringen.

Video: Den Wassermelder selber bauen

YouTube

 

Nicht immer müssen Sie für einen Wassermelder Geld ausgeben. Sie haben gleichermaßen die Möglichkeit, das Produkt selber zu bauen. In diesem Video erfahren Sie, wie das geht und auf welche Aspekte Sie bei diesem Vorhaben Rücksicht nehmen müssen. Diese Anleitung hilft Ihnen also aktiv dabei, Wasserschäden auf Dauer zu vermeiden bzw. frühzeitig zu erkennen.

Die Vorteile des Wassermelders für den Pool-Pumpenschacht im Überblick

Mittlerweile stehen Ihnen Wassermelder für den Pumpenschacht in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung – Sie haben zudem zwischen Marken wie Opti, Flygt, Abus und Easick die Wahl. Nach dem Bauen vom Brunnenschacht oder dem Haus findet sich somit für jeden Einsatzbereich das passende Produkt.

Beim Kaufen müssen Sie zudem nicht mit hohen Ausgaben rechnen. Denn die Mehrzahl der Modelle steht Ihnen zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung. Durch ihre vergleichsweise geringe Größe lassen sich die Melder so gut wie überall selber anbringen.

Überlegen Sie sich im Vorfeld außerdem, welche Lautstärke der Alarmton haben soll. Bringen Sie das Gerät beispielsweise im Keller oder im Brunnenschacht im Garten an, brauchen Sie in der Regel ein Modell mit über 100 Dezibel.

Nur so stellen Sie sicher, dass Sie den Alarm zu jeder Tages- und Nachtzeit hören. Im Inneren des Hauses reicht ein Artikel, der es auf etwas mehr als 80 Dezibel bringt.

Kaufen können Sie die Produkte von Opti, Flygt, Abus und Easick sowohl online als auch im Fachhandel in Ihrer Nähe. Wichtig ist, dass Sie sich nicht für den erstbesten Artikel entscheiden – Sie sollten vor dem Kaufen stets mehrere Optionen miteinander vergleichen. Dadurch finden Sie einen Wassermelder, der Ihren Anforderungen gerecht wird.

Wasser Tropfen Nass

Mit diesen Nachteilen müssen Sie beim Melder für die Pumpe rechnen

Ist der Wassermelder mit einer Batterie ausgestattet, müssen Sie diese nach einiger Zeit austauschen. Wollen Sie unerwarteten Schäden vorbeugen, sollten Sie rechtzeitig Nachschub kaufen.

Entscheiden Sie sich hingegen für ein Modell mit Netzbetrieb, lässt sich dieses nur über eine Steckdose in Betrieb nehmen. Es kann sich beim Bauen von Pool samt Pumpe und Haus also durchaus lohnen, Stromausgänge in unweit der Drainage anzubringen.

Auf diese Weise ist die Installation eines Melders für Regenwasser jederzeit unumständlich möglich. Bedenken Sie, dass der Alarmton erst dann abgegeben wird, wenn der Sensor mit dem Wasser in Kontakt kommt.

Wollen Sie etwas mehr Spielraum bei der Montage haben, sollten Sie sich für ein Gerät mit langem externem Meldungssensor entscheiden.

Fazit – Qualität muss beim Kauf vom Wassermelder an erster Stelle stehen

Interessieren Sie sich für einen Wassermelder für Ihren Brunnenschacht, dürfen Sie sich ausschließlich für einen Artikel guter Qualität entscheiden. Dadurch stellen Sie sicher, dass Sie eine langfristige Investition tätigen.

Stellen Sie vor dem Kaufen sicher, dass sich der Melder leicht installieren und reinigen lässt. Auch sollte er so beschaffen sein, dass Umgebungsfeuchtigkeit ihm nichts anhaben kann – der umliegende Kunststoff muss die Elektronik im Inneren also restlos abdichten.

Idealerweise hält das Gerät zusätzlich verschiedenen Witterungsbedingungen und Temperaturschwankungen stand. Verfügt ein Modell über diese Eigenschaften, leistet Ihnen dieses über mehrere Jahre hinweg gute Dienste.

 

Weitere Artikel zum Thema

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü