Getriebeölpumpe kaufen (Top 3) | Bestes Öleinfüllgerät

Sie suchen nach einer Getriebeölpumpe, mit der Sie selbst Öl einfüllen können. Das ist eine gute Idee, denn diese Tools erleichtern Ihnen so manchen Gang zur einer Werkstatt. Wir haben uns Pumpen für Fahrzeuge von beispielsweise John Deere angeschaut, die Ihnen bei dieser Aufgabe behilflich sind. Ausbauen müssen Sie für deren Verwendung nichts.

Wir beschreiben nachfolgend drei hochwertige Geräte im Bereich Transferpumpe für Außenborder. Außerdem gibt es einen Vergleich der drei Produkte im Bereich Öleinfüllgerät für Fahrzeuge von John Deere und ein YouTube Video, das Ihnen veranschaulicht, wie Sie eine Ölpumpe bedienen müssen. Damit Sie die Vor- und Nachteile kennen, haben wir sie aufgeführt.

BGS Getriebeöl Befüllgerät mit Handpumpe inkl. 8 Adaptern für Automatik- und Schaltgetriebe
Das BGS 9992 Getriebeöl-Befüllgerät ist eine Getriebeölpumpe für alle Automatik- und Schaltgetriebe und wird für den Viskositätsbereich zwischen SAE0 und SAE140 eingesetzt. Die Fördermenge der Getriebeölpumpe liegt bei 80 Kubikzentimeter je Hub. Das Fassungsvermögen der Pumpe für Getriebe beträgt sieben Liter. Zu den Tools gehören acht Adapter, die für Fahrzeuge von Ford, BMW, Nissan, Honda, Audi, VW und Mercedes geeignet sind. Nutzen Sie das Öleinfüllgerät auf einfache und komfortable Weise. Die Bedienung erfolgt manuell und nicht elektrisch, sodass Sie die Absaugpumpe überall einsetzen können, da Sie von keiner Stromquelle abhängig sind. Einige Pumpen sind nicht nur für Öl geeignet, sondern können auch für Wasser, Benzin oder Diesel verwendet werden. Sobald Ihr Automatikgetriebe oder Ihr herkömmliches Getriebe neues Motoröl benötigen, kommt das Öleinfüllgerät zum Einsatz. Die Bedienung per Hand ist einfach und unkompliziert. Mit einigen Modellen können Sie auch Heizöl pumpen.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Daniboot Außenborder Getriebeöl Handpumpe inkl. M8 Adapter für den sauberen Getriebeölwechsel bei Yamaha und Co.
Die Getriebeölpumpe / Getriebeölhandpumpe ist als Ölfüllgerät für verschiedene Pkw geeignet. Fahrzeuge von John Deere werden nicht aufgeführt, dafür aber Außenborder von Stern Drive, OMC, Honda, Suzuki, Yamaha, Evinrude, Johnson, Mariner, Mercury, Volvo Penta und Cobra. Zudem ist ein M8 Adapter vorhanden, der das Befüllen weiterer japanischer Modelle erlaubt. Darüber hinaus ermöglicht die Getriebeölpumpe das saubere Befüllen und ist mit einer Schlauchgarnitur ausgestattet. Der Aufsatz ist für alle herkömmlichen 1 Liter Flaschen geeignet und lässt sich einfach aufschrauben. Für den Einsatz können Sie zudem Tools von Pressol, Quicksilver oder Vigor verwenden, um noch komfortabler arbeiten zu können. Die Kraftstoffpumpe lässt sich unkompliziert einsetzen und bedienen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und entsorgen Sie das Altöl den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
HAZET Hochleistungssaug- und Druckspritze mit verzinktem Stahlgehäuse für den schnellen Getriebeölwechsel
Die HAZET Hochleistungssaug- und Druckspritze weist eine Füllmenge von 1.000 Milliliter auf und besteht aus verzinktem Stahl. Sie ermöglicht den schnellen Wechsel von Getriebeöl und eignet sich für eine Viskosität zwischen 30 und 68. Zudem ist die Getriebeölpumpe mit NBR-Dichtungen ausgestattet und verfügt über einen Schlauch aus Kunststoff und einen Metallauslauf. Der Innendurchmesser des Schlauches wird mit 9,5 Millimeter angegeben, der äußere Durchmesser mit 12,5 Millimeter. Das Öleinfüllgerät eignet sich nicht für erosive, also säurehaltige Flüssigkeiten. Das Anschlussgewinde für Rohr und Schlauch ist 12,7 Millimeter groß. Sie können es für verschiedene Pkw, aber auch für Fahrzeuge von John Deere, Motorräder oder Rasenmäher einsetzen. Allerdings ist die Getriebeölpumpe nicht nur für den Ölwechsel gedacht, sondern kann auch zum Wechseln der Bremsflüssigkeit eingesetzt werden. Da die Füllmenge sehr hoch ist, können Sie den Austausch bereits in kurzer Zeit durchführen. Wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, können Sie die Getriebeölpumpe schnell und einfach zerlegen. So kann sie dann gereinigt werden und trocknen.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Worin unterscheiden sich die Modelle der Kategorie Getriebeölpumpe?

Kosten, Leistung und Eignung haben wir uns sehr genau angeschaut. Mit einem Preis von circa 150 Euro ist die erste Getriebeölpumpe mit Abstand am teuersten. Recht günstig ist das zweite Öleinfüllgerät mit etwa fünfzehn Euro. Das dritte Modell kostet ungefähr 25 Euro.

Obwohl sich die Preise stark unterscheiden, lässt bei allen drei Pumpen die Leistung nichts zu wünschen übrig. Sie sind schnell einsatzbereit, die Bedienung ist einfach. Ebenso schnell lassen sie sich nach getaner Arbeit reinigen und bis zum nächsten Betrieb lagern.

Wie bereits erwähnt, ist die Handhabung jeder Getriebeölpumpe unkompliziert, sodass Sie für jeden geeignet sind, ob erfahrener oder unerfahrener Nutzer spielt dabei keine Rolle.

Video: Ausführliche Demonstration einer Getriebeölpumpe

In diesem YouTube Video sehen Sie einen ausführlichen Bericht über den Einsatz einer Getriebeölpumpe. Wenn Sie vorher noch nicht selbst neues Öl in Ihr Fahrzeug eingefüllt haben, ist es nützlich. Es vermittelt Ihnen nämlich einen guten Eindruck, wie Sie dabei vorgehen sollten. Allerdings ist auch bei den vorgestellten Produkten eine Bedienungsanleitung vorhanden, sodass Ihnen keine Fehler unterlaufen sollten.

YouTube

Die Vorteile einer Getriebeölpumpe

Mit einem Öleinfüllgerät können Sie ab sofort den Ölwechsel an Ihrem Pkw, Motorrad oder Roller selbst vornehmen. Zwei der drei vorgestellten Pumpen sind zu besonders günstigen Preisen erhältlich. Das mittlere Modell ist zwar teurer, doch auch hier dürfen Sie sich auf eine sehr gute Leistung verlassen. Jedes Öleinfüllgerät lässt sich schnell und einfach nutzen sowie rasch reinigen.

Auch unerfahrene Nutzer kommen gut mit einer manuellen Getriebeölpumpe zurecht, also eine Pimpe, die Sie mit der Hand bedienen müssen. Bei manuellen Pumpen sind Sie vom Stromnetz unabhängig und können sie überall einsetzen.

Nachteile einer Getriebeölpumpe

Hat ein Öleinfüllgerät auch Nachteile? Im Prinzip nicht, denn es erspart Geld und Zeit. Allerdings muss eine geeignete Stromquelle in der Nähe sein, wenn Sie sich für eine elektrische Getriebeölpumpe entschieden haben.

Automatikgetriebe Schaltung Auto

Sie möchten nicht mehr jedes Mal zur Werkstatt fahren, wenn der nächste Ölwechsel ansteht? Das gehört der Vergangenheit an, wenn Sie eine der drei vorgestellten Pumpen kaufen. Ab sofort müssen Sie keine lästigen Termine mehr vereinbaren und lange darauf warten, bis der Ölwechsel endlich durchgeführt werden kann. Machen Sie es einfach selbst.

Da die Bedienung einfach ist, kann das jeder tun. Lesen Sie sich einfach die Bedienungsanleitung durch oder schauen Sie sich nochmals das YouTube Video an, in dem Sie sehen können, wie Sie mit einer Getriebeölpumpe umgehen sollten. Hinzu kommt, dass viele Öleinfüllgeräte sehr günstig sind und somit für jeden verfügbar sind.

Wir haben für Sie zwei günstige und ein höherpreisiges Modell herausgesucht, von deren Leistung wir überzeugt sind. Manuelle Pumpen können überall eingesetzt werden, während elektrische Varianten von einer Stromquelle abhängig sind. Welches Öleinfüllgerät möchten Sie kaufen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü