Lebensdauer einer Wasserpumpe im Auto | Wie lange haltbar?

Die Lebensdauer einer Kfz-Wasserpumpe hängt von vielen Faktoren ab. In den seltensten Fällen ist schlechte Qualität des Produkts schuld an einem Totalausfall. Ursachen und Korrekturmaßnahmen sind dabei vielfältig.

Nachfolgend werden die gängigsten Ursachen von Schäden an Wasserpumpen beschrieben. Die meisten Garantiefälle bei Wasserpumpen sind auf Einbaufehler zurückzuführen.

Trockenlauf:

Die Kühlflüssigkeit in einem Auto dient nicht nur der Regulierung der Motortemperatur, sondern auch der einwandfreien Funktion einer Wasserpumpe. Eine Wasserpumpe besteht aus einer dynamischen Dichtung, der sog. Gleitringdichtung. Dabei dreht sich ein Teil der Dichtung zusammen mit der Welle während der andere Teil der Dichtung fest im Gehäuse sitzt.

Zwischen den beiden Ringen ist zwingend Kühlmittel erforderlich für den einwandfreien Betrieb und einer langen Lebensdauer. Läuft die Pumpe trocken, werden die Ringe früher oder später beschädigt und verursachen eine Leckage des Kühlsystems.

Unsachgemäße Verwendung von Dichtungen:

Oft sind Schäden an der Wasserpumpe eines Autos schon beim Einbau der neuen Pumpe vorprogrammiert. Werden die falschen Wellendichtringe/Flachdichtungen verwendet resultiert das in einem falschen Sitz der Wasserpumpe und einer Verkürzung der Lebensdauer.

Die Verwendung der alten Dichtungen kann zu einem vorzeitigen Versagen der Pumpe führen. Leckagen und Verschleiß der Pumpe sind damit so gut wie vorprogrammiert!

Für eine lange Lebensdauer der KFZ-Wasserpumpe, sollten Sie unter anderem stets hochwertiges Kühlmittel auffüllen.

Minderwertiges/falsches Kühlmittel:

Bereits die regelmäßige Kontrolle und der Austausch des Kühlmittels werden von vielen Autofahrern vernachlässigt. Verunreinigungen und Mischungen von verschieden Kühlmitteln oder einfach nur Wasser können die Dichtungen früh verschleißen lassen und/oder die Wasserpumpe beschädigen.

Außerdem beugen die Inhaltsstoffe von Kühlmitteln der Korrosion vor und sorgen für optimale Schmierung zwischen Welle und Dichtungen. Daher sollte sorgfältig darauf geachtet werden, immer die korrekte Kühlflüssigkeit ins System zu bringen.

Defekte/falsch eingebauter Keilriemen:

Ein korrekt eingebauter Keilriemen – der die Wasserpumpe antreibt – verhindert frühen Verschleiß an der Wasserpumpe Ihres Autos! Ein zu loser oder zu streng angezogener Keilriemen lässt nicht nur die Wasserpumpe schnell zum Totalausfall werden, sondern verkürzt auch die Lebensdauer des Keilriemens. Gleiches gilt für die Spannrolle. Keilriemen, Spannrolle und Wasserpumpe stehen in Wechselwirkung zueinander.

Somit kann der falsche Einbau des einen Bauteils alle anderen Bauteile und Komponenten beschädigen. Es empfiehlt sich, bei einem Wechsel der Wasserpumpe nicht nur alle Dichtungen, sondern auch Riemen und Spannrolle auszutauschen. Dabei sollte stets auf die Montageanweisungen des Herstellers, die richtigen Anzugsmomente und auf den Spannvorgang geachtet werden!

Abschließend betrachtet kann gesagt werden, dass die Faktoren für den Ausfall einer Wasserpumpe und somit deren Lebensdauer vielfältig und kein genauer Zeitpunkt des Ausfalls einer Wasserpumpe im Auto vorhergesagt werden kann. Ursachen für den verfrühten Ausfall sind hauptsächlich in der unsachgemäßen Montage und Demontage beim Wechsel der Pumpe zu sehen.

Werden allerdings alle Punkte bei einem Austausch der Wasserpumpe sorgfältig beachtet, beträgt die Lebensdauer der neuen Wasserpumpe bis zu 100.000 km!

Das sind die Grundlagen und die Funktionsweise von Wasserpumpen in Autos

Das Video zeigt die grundlegende Funktionsweise der Kühlung eines Kfz-Motors. Es wird auf die unterschiedlichen technischen Lösungen wie Luft- und Wasserkühlung eingegangen und die Wege der Wärmeabfuhr erläutert. Betrachtet werden auch die unterschiedlichen Betriebstemperaturen sowie die Wirkung auf die Abgasanlage.

Näher betrachtet werden vor allem die diversen technischen Lösungsansätze von Wasserpumpen in Autos wie z. B. elektrische und mechanische Konstruktionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü