Ventilbox, Ventilkasten & Ventilschacht kaufen (Top 3)

Wird auf dem Grundstück oder im Garten ein Pumpensystem mit Schläuchen zur Bewässerung verbaut, müssen verschiedene Anschlüsse und Ventile verbaut werden. Hier bietet sich eine stabile Ventilbox an, die die Verteiler und die Ventile von Außen schützt.

Sowohl Regen, als auch Hitze und Sonne können den Ventilen ansonsten schaden, sodass diese häufiger ausgetauscht werden müssten. In der Ventilbox sind Anschlüsse, Verbinder und Ventile sicher, auch vor Rasenmäher und Co.

Im Artikel werden drei Produkte kurz vorgestellt und miteinander verglichen, um Ihnen den Kauf zu erleichtern.

Hydrantenschacht für Schlauchsystem / Bewässerungssystem
Bei der 'UZMAN 14' Jumbo Ventilbox' handelt es sich um einen Ventilkasten oder Hydrantenschacht, der für die Gartenbewässerung und das hier benötigte Schlauchsystem geeignet ist, die Ventile vor Umwelteinflüssen zu schützen und winterfest abdichten zu können. Der Ventilkasten ist auch wetterfestem Polypropylen hergestellt und schützt so vor jedem Wetter. Zudem ist die Ventilbox für einen unterirdischen Einbau, zum Beispiel am Rand einer Rasenfläche geeignet, da auch ein Rasenmäher hier kein Problem bietet, da die Box auch hiervor schützt. Bis zu sechs Anschlüsse und Magnetventile finden in der Box einen Platz. Die Kosten für den Pumpenschacht liegen im niedrigpreisigen Bereich.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
GARDENA Ventilbox Bodeneinbaudose - Bewässerungsventile - mit Kindersicherung
Bei der 'Gardena Ventilbox V3' handelt es sich um einen Ventilschacht für den unterirdischen Einbau in einem Rasen oder einem Gartenbeet, um hier das verbaute Ventil winterfest zu schützen, das für die Bewässerung des Gartens benötigt wird. Die Ventilbox besitzt eine Kindersicherung, der Ein- und Ausbau ist aufgrund der Teleskop-Schraubverbindung einfach und Sie können diesen selber durchführen. In dem Ventilkasten finden drei Ventile Platz, die hier vor Wind und Wetter und anderen Umwelteinflüssen gut geschützt sind, denn der Ventilschacht ist aus wetterbeständigem Kunststoff hergestellt. Von hier können die Verbindungen direkt zum Revisionsschacht oder Einstiegsschacht geführt werden. Ersatzteile müssen aufgrund des Schutzes nicht so schnell nachgekauft werden, wie bei einem ungeschützten Ventil. Die Kosten für die Gardena Ventilbox liegen hier im höherpreisigen Bereich.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

rg vertrieb Ventilkasten - Verteilerkasten für Bewässerungssysteme - Magnetventile
Bei dem 'rg-vertrieb Ventilbox Ventilkasten Verteilerkasten' handelt es sich um eine Box, die bei einer Anlage für die Bewässerung im eigenen Garten gute Dienste leisten kann und auch an einen bestehenden Kontrollschacht oder Pumpenschacht, durch den das Schmutzwasser abgeführt wird angeschlossen werden kann. Denn die rechteckige Verteilerbox schützt Ventile, Verbinder und Anschluss vor äußeren Einflüssen wie Temperaturschwankungen, Regen, Sonne oder Frost. Der hochwertige Kunststoff aus dem Deckel und Ventilkasten bestehen ist zudem stoßfest und kann mit dem Rasenmäher überfahren werden. Aufgrund der grünen Farbe des Deckels ist die Ventilbox nach Einsetzen in die Erde in einem Rasenstück kaum mehr zu sehen. Der Ventilschacht ist vor allem für kleine Gärten am Haus oder einem Gewächshaus besonders gut geeignet. Der Ventilkasten ist für vier Magnetventile konzipiert und kann mittels eines Schlüssel über den Deckel ganz einfach geöffnet werden.

Letzte Aktualisierung am 7.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der hier vorgestellten Ventilboxen für den eigenen Garten

Alle drei hier vorgestellten Produkte sind aus Kunststoff gefertigt, werden in den Boden eingelassen und schützen so die Ventile, die Sie anschließen und mit der Pumpe und dem Schlauch über einen Verbinder zusammen bauen und so die Bewässerung rund um im eigenen Garten steuern können.

Alle drei Produkte haben in etwa die gleichen Maße, sind für drei bis sechs Ventil-Anschlüsse für die Sie einen Ventilschlüssel zum abdichten benötigen geeignet und bieten einen guten Schutz gegen Umwelteinflüsse, das Wetter und sogar gegen die Beregnung, welche im Garten durch die Gartenbewässerung zum Beispiel auf einem Rasen erfolgt.

So handelt es sich hierbei um eine gute Alternative zu einem ungeschützten Anschluss. Denn die Boxen sind für das Einsetzen in die Erde konzipiert, eine Rasenfläche oder ein Platz unter einem Strauch im Gartenbeet bieten sich hier besonders gut an.

Daher kann den Ventilen kein Schaden von Außen zugefügt werden und sie werden nicht so schnell undicht. Das Installieren der Ventile ist einfach, allerdings sind Verteiler und Ventile nicht in den Boxen vormontiert.

Die erste Ventilbox UZMAN liegt hierbei im niedrigpreisigen Bereich, die von Gardena etwas höher. Zur letzten Alternative, dem Ventilschacht von rg-Vertrieb gibt es keine genauren Preisangaben.

Wasser Garten Rasen Bewässerung

Im Video erklärt – die Planung einer Bewässerungsanlage mit Ventilbox

Bevor Sie anfangen, die Bewässerung im eigenen Garten über einen Brunnen mit einem System selber zu bauen und durchzuführen ist es wichtig, die Anlage richtig zu planen.

Und genau um dieses Thema geht es in dem Video. Hier wird auch auf den Sinn und Zweck eingegangen, den ein Ventilschacht bietet, der die Ventile unterirdisch vor Witterungseinflüssen, Frost und anderem schützen soll.

Aber auch auf Kontrollschacht oder Pumpenschacht idealerweise als Einstiegsschacht sollten Sie im Garten nicht verzichten, der das Schmutzwasser und Abwasser auffangen soll.

YouTube

Vorteile der Ventilbox bei der Beregnung der Rasenfläche

Wenn Sie sich Arbeit im Garten ersparen wollen, dann legen Sie sich ein Bewässerungssystem an. Hierfür werden Ventile benötigt, die Sie in einem Ventilkasten schützen können.

Der Vorteil hierbei ist, dass die Ventilbox groß genug für den Anschluss von drei bis sechs Ventilen ist, die Maße und Abmessungen aber dennoch so klein sind, dass Sie den Kasten selber in den Boden versenken können.

So ist der Schutz vor Wind, Wetter und anderen Umwelteinflüssen gewährleistet und Sie benötigen nicht so viele Ersatzteile, weil ein runder Ring am Ventil undicht geworden ist.

Ist dies doch einmal der Fall, dann gelangen Sie über den mit Kindersicherung ausgestatteten Deckel leicht an die Ventile und können diese mit einem Ventilschlüssel neu anschließen und abdichten, eine Dichtung austauschen oder einen Schlauch verbinden.

Die Nachteile der vorgestellten Ventilboxen

Ein großer Nachteil dieser Boxen ist, dass es sich nur um eine Kunststoffbox handelt, die an den Seiten oder hinten Aussparungen besitzt, die rund angelegt sind, damit hier ein Schlauch durchgeschoben werden kann.

Leider sind die Ventile nicht vormontiert und müssen dazu gekauft werden, damit die Gartenbewässerung funktionieren kann. Wenn Sie sich hiermit nicht auskennen, benötigen Sie eine Anleitung, um alles richtig anschließen zu können.

Ist der Garten groß, kann es sein, dass die Abmessungen der Ventilboxen nicht ausreichen, um die hierfür benötigten Ventile unterzubringen. Denn es finden lediglich nur drei bis sechs Ventile Platz in einer Box.

Unter Umständen muss dann auf eine größere oder einen zweiten Ventilschacht zurückgegriffen werden. Bei der Ventilbox handelt es sich nicht um einen Einstiegsschacht oder Revisionsschacht, in denen das Abwasser aufgefangen wird.

So ist hierfür ein Hydrantenschacht für das Auffangen von Regenwasser in einem Brunnen notwendig, um die Pumpe anzuschließen, wenn Sie nicht das Leitungswasser für die Bewässerung nutzen wollen.

Fazit: Ventilbox für den Schutz der Ventile für die Gartenbewässerung

Wenn Sie eine Gartenbewässerung anlegen, dann ist der Standard hier ein Verbinden und installieren von Schläuchen und Ventilen an eine Pumpe. Die Bewässerung soll dann automatisch durch eine ebenfalls installierte Zeituhr ablaufen.

Damit die Ventile aufgrund von Umwelt- und Wettereinflüssen keinen Schaden nehmen und Sie diese nicht so häufig austauschen müssen, weil sie etwa undicht geworden sind, gibt es die Standard-Ventilbox.

Diese wird im Boden versenkt und über einen Deckel mit Kindersicherung gelangen Sie einfach an den Ventilschacht, um sich um eine neue Dichtung oder einen neuen Ring an den Verbindungen kümmern zu können.

Der Ventilschacht kann aufgrund des robusten Materials Kunststoff sowohl begangen als auch mit dem Rasenmäher überfahren werden und bietet so auch keinerlei Stolpergefahren auf einem Rasenstück.

So gehört zur Anlage einer jeden guten Gartenbewässerung auch mindestens eine Ventilbox, die Sie gemäß Anleitung ganz einfach mit in das System integrieren können.

 

Weitere Artikel zum Thema

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü