Klappbare Schachtabdeckung kaufen | Zisternendeckel klappbar

Schächte gibt es überall, auf der Straße, im Garten an der Kläranlage beziehungsweise Klärgrube, oder auch im Haus, die zum Beispiel den Zugang zu Versorgungsleitungen ermöglichen. Um diese potenzielle Unfallstelle zu entschärfen, gibt es Schachtabdeckungen beziehungsweise Zisternendeckel.

Bei diesen Abdeckungen sind unzählige Varianten zu finden. Es gibt sie in rund oder eckig, in klein oder groß, für den Innen- oder Außenbereich, aus Kunststoff, Edelstahl, Guss oder in der Begu-Variante, einer Kombination aus Beton und Guss.

Viele verschiedenen Hersteller wie ACO, Buderus vor einigen Jahren Meierguss oder ets aus Österreich bieten diese Abdeckungen, die auch klappbar sein können, an. Eine wahre Fundgrube für Zisternendeckel können auch Kleinanzeigen sein.

Schachtabdeckung - Klappbar - Belastung bis 1,5 t
Die erste Schachtabdeckung ist von dem Hersteller Varile. Dieser runde Gullydeckel zeichnet sich durch eine Belastung bis zu einer Tonne aus. Der schwarze Zisternendeckel hat ein Gewicht von etwa 2,5 Kilogramm und ein Satzgewicht von etwa 5,7 Kilogramm. Damit ist er sehr leicht zu montieren. Durch seine verschiedenen Details ist der Deckel sehr sicher. Er hat eine Antirutsch-Oberfläche und eine Kindersicherung. Weiterhin ist der Zisternendeckel frost- und UV-resistent und kann bis zu einer Außentemperatur von -20° Celsius voll belastet werden. Die Belastungsklasse (KL) ist mit A15 angegeben. Weitere wichtige Maße des aufklappbaren Deckels sind der Deckel-Durchmesser mit 650 Millimeter, der Rahmen-Durchmesser mit 770 Millimeter und eine Gesamthöhe von 80 Millimeter. Der Schachtdeckel ist nach DIN EN 124 qualitätsgeprüft.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Kanaldeckel DN600 - Klappbare Schachtabdeckung - Belastungsklasse A15
Das zweite Produkt ist ein Kanaldeckel der Marke TR. Dieser Schachtdeckel ist nach der der DIN EN 124 hergestellt und geprüft. Weiterhin ist dieser Deckel mit Rahmen in die Belastungsklasse A15 eingeteilt. Das Material des Gullydeckels ist der Kunststoff Polypropylen. Die Oberfläche ist rutschhemmend und UV-beständig. Als Maße sind bei diesem runden Deckel der Außendurchmesser mit 800 Millimeter und der Innendurchmesser mit 605 Millimeter angegeben. Die Höhe beträgt 82 Millimeter. Der Deckel, der abnehmbar ist, besitzt eine Kindersicherung. Weiterhin findet sich an dem Schachtdeckel eine Haltefunktion, mit der das Aufklappen vereinfacht wird. Beim Einbau kann der Rahmen verdübelt, verschraubt oder verankert werden.

Letzte Aktualisierung am 9.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Schachtabdeckung 800 x 800 mm - Bodenluke/Revisionsschacht - mit Klappvorrichtung
Diese Schachtabdeckung wird von der Marke Newhatch hergestellt. Die Bodenluke ist rechteckig mit einer Installationsgröße von 800 x 800 Millimeter. Mit dieser Bodenluke kann ein einfacher Zugang zu unterirdischen Räumen oder Versorgungsleitungen für Wasser oder Strom gewährleistet werden. Sie kann nur in Innenräumen genutzt werden. Die Luke aus verzinkten Stahlblech muss vor der Bodenverlegung installiert werden. Auf dem, durch Versteifungsrippen verstärktem, Stahlblech des Deckels kann der Bodenbelag der Umgebung verlegt werden. Durch das Verkleiden ist die Abdeckung fast unsichtbar. Um die Luke ist eine Dichtung angebracht und Gasdruckfedern erleichtern das Öffnen. Die Luke kann mit 1000 Kilogramm belastet werden. Eine nähere Beschreibung der Klasse, die die Belastung beschreibt, ist nicht angegeben. Weitere Maße sind die Lukenbreite und -höhe mit 880, die Türbreite mit 740 und die Türhöhe mit 780 Millimeter.

Letzte Aktualisierung am 8.12.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der vorgestellten Produkte

Alle drei vorgestellten Produkte sind Schachtdeckel, die klappbar sind. Sie werden allerdings in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

Die ersten beiden Schachtabdeckungen sind rund und für den Außenbereich entwickelt. Sie sind beide nach der DIN EN 124 hergestellt und qualitätsgeprüft. Das Material dieser Abdeckungen ist Kunststoff, wobei der Deckel der Marke TR aus Polypropylen hergestellt ist. Durch dieses Material haben beide Schachtdeckel eine Antirutsch-Oberfläche. Sie sind weiterhin frost- und UV-resistent.

Eine komplett andere Schachtabdeckung ist das Produkt von Newhatch. Diese Abdeckung, die auch klappbar ist, ist rechteckig und nur für den Innenbereich konzipiert. Sie besteht aus Edelstahl, welches mit verzinkten Stahlblech verstärkt ist. Der Deckel ist so ausgelegt, dass der umgebende Fußbodenbelag darauf befestigt werden kann. Durch das Verkleiden des Deckels passt er sich der Umgebung an.

Die Belastungsklassen der Produkte sind sehr unterschiedlich. Sie ist bei den Produkten von Varile und TR mit der Klasse A15 angegeben. Das besagt, dass diese Schachtdeckel in dieser Klasse für Grünflächen und auch für Verkehrsflächen, die von Radfahrern und Fußgängern benutzt werden, geeignet sind. Dem gegenüber ist die Abdeckung von Newhatch nur für Belastungen bis 1000 Kilogramm ausgelegt. Hier ist keine Klasse angegeben.

Der Preis der Schachtdeckel ist sehr unterschiedlich. Während die Abdeckungen von Varile und TR den gleichen Preis im oberen zweistelligen Bereich haben, ist das Produkt von Newhatch wesentlich teurer. Der Preis liegt in einem mittleren dreistelligen Bereich.

Eine neue Schachtabdeckung aus dem Multitop System von ACO

YouTube

 

In diesem Video sehen Sie, wie eine Schachtabdeckung professionell auf einer Straße erneuert wird. Der alte Begu-Deckel klappert, wenn ein Auto darüber fährt, da er nicht mehr bündig mit dem Rahmen abschließt.

Dieser neue Deckel muss mindestens die Klasse D 400 besitzen. Unter den Belastungsklassen ist diese Klasse für normale Straßenbereiche und für Parkflächen geeignet. Die neue Schachtabdeckung aus dem Multitop System von ACO ist somit befahrbar und stellt die Lüftung des Schachtes sicher. Wie genau der Einbau durchgeführt wird, sehen Sie in dem kurzen Video.

Vorteile von Schachtabdeckungen, die klappbar sind

Klappbare Schachtabdeckungen weisen viele Vorteile auf. Besonders die einfache Bedienung ist hier hervorzuheben. Die Schachtdeckel können ganz einfach aufgeklappt werden und verbleiben in dieser Position.

Da sie aus Kunststoff sind, sind die Deckel wesentlich leichter als Abdeckungen in der Begu- oder Gussvariante. Sie können diese Deckel ganz einfach öffnen, ohne viel Muskelkraft einzusetzen.

Kunststoffabdeckungen haben einen weiteren Vorteil durch das Material. Diese Deckel können, im Gegensatz zu dem Model aus Guss oder Begu, nicht rosten. Außerdem fallen diese Guss- und Begu-Abdeckungen in einer gepflasterten Hofeinfahrt auf.

Ein Schachtdeckel aus Kunststoff ist dagegen nicht so auffällig. Eine klappbare Kunststoffabdeckung hat einen weiteren Vorteil gegenüber einem anderen Deckel. Die Gusseiserne Abdeckung klappert nach einiger Zeit, wenn Autos darüber fahren.

Wichtig zu erwähnen ist auch das Einsatzgebiet von einer Schachtabdeckung. Diese können genutzt werden als Zisternendeckel, als Abdeckung für eine Kläranlage beziehungsweise Klärgrube. Sie können allerdings auch als Abdeckung für unterirdische Räume eingesetzt werden.

Hier ist es besonders wichtig, dass der Deckel ohne Lüftung, sondern tagwasserdicht, ist. Das wird besonders im Bauwesen benötigt, da Tagwasserdicht bedeutet, dass ein Zustand der vollständigen Abdichtung erreicht wird.

Abdeckung Metall Schacht

Nachteile von klappbaren Schachtdeckeln

Die Schachtdeckel, die klappbar sind, haben auch einige Nachteile. Diese können nicht so belastet werden wie Schachtdeckel aus Guss oder in der Begu-Variante. Die vorgestellten Deckel aus Kunststoff sind in die Klasse der Belastung A15 eingeteilt.

Diese besagt, dass sie nur auf Verkehrsflächen genutzt werden, die für Rad- und Fußgängerverkehr ausgewiesen sind oder auf Grünflächen. Wichtig ist somit vor dem Kauf, sich mit den Belastungsklassen (KL) auseinanderzusetzen.

Hier gibt sehr große Unterschiede zwischen den Klassen. Einige Klassen sind befahrbar, zum Beispiel mit schweren Radladern. Andere Klassen wiederum sind nur für Fußgänger und Radfahrer ausgelegt. Besonders belastbar sind Begu-Deckel, welche aus einem Materialmix aus Beton und Guss bestehen.

Viele der Kunststoffdeckel sind tagwasserdicht. Das kann ein Vorteil sein, der aber auch einen großen Nachteil mit sich zieht. Diese Deckel haben keine Lüftung, sodass bei einem Zisternendeckel keine Luft in die Zisterne gelangt.

Fazit zu Schachtdeckeln, die klappbar sind

Klappbare Schachtabdeckungen sind sehr beliebt auf dem eigenen Grundstück, da sie leicht zu handhaben sind. Sie können als Zisternendeckel, aber auch als Abdeckung für unterirdische Räume mit Versorgungsleitungen dienen.

Angeboten werden die Schachtdeckel von unterschiedlichen Herstellern, wie ACO oder Meierguss. Buderus hat die Produktion leider eingestellt. Mit etwas Glück kann aber in den Kleinanzeigen ein Deckel zu einem guten Preis gefunden werden. In Österreich werden zum Beispiel Schachtdeckel von ets hergestellt.

Sie können also die perfekte Schachtabdeckung für ihre Wünsche finden. Egal ob klein, groß, eckig oder rund, ob ein Deckel mit Lüftung oder ein tagwasserdichter Deckel, ob Kunststoff oder Begu, es gibt für jeden Käufer und für jedes Problem die perfekte Lösung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü