Pumpenhaus Vergleich | Gartenpumpenhaus & Häuschen

Immer häufiger werden in den Gärten verschiedene Pools aufgebaut. Diese können aufblasbar mit nicht ganz soviel Volumen sein oder aber größer und fest verankert.

Damit Sie das Wasser nicht ständig wechseln müssen, was bei einem größeren Pool sehr teuer werden könnte, benötigen Sei auch eine entsprechende Pumpe zum Filtern und Reinigen.

Diese Pumpe sollte geschützt stehen, hierfür bieten sich verschiedene Maßnahmen an, wie eine einfache Pumpenabdeckung, aber auch ein Pumpenhaus. Dieses sollte jeder Witterung standhalten und die Gartenpumpe vor Witterungseinflüssen schützen.

Das Pumpenhaus können Sie selber bauen, aber auch der Handel bietet hier verschiedene Produkte wie eine Pumpenabdeckung, auf die im Folgenden einmal näher eingegangen wird.

Angebot
Keter Mülltonnenbox - 1200 Liter Volumen - abschließbar
Die Keter Store it out Max Mülltonnenbox ist nicht nur für Ihre Mülltonnen geeignet, sondern auch eine Gartenpumpe kann in diesem Gartenpumpenhaus einen Platz finden und vor Wind und Wetter geschützt werden. Die Box besitzt in der Front zwei Türen, die abschließbar sind. Zudem besteht diese Box aus wetterfestem und UV-beständigem beigen Kunststoff. Sie ist 145,5 Zentimeter lang, 82 Zentimeter breit und 125 Zentimeter hoch. Die rechteckige Pumpenabdeckung kann sowohl als Mülltonnenunterstand, Aufbewahrungsbox für andere Dinge oder als Pumpenbox dienen. Das Gartenpumpenhaus liegt im niedrigpreisigen Bereich bei vergleichbaren Produkten. Wichtig für die Nutzung als Pumpenbox ist die hier gegebene Belüftung. Der Deckel kann neben den Vorderfronttüren ebenfalls geöffnet werden. Die Mülltonnenbox von Keter kann bei Nichtbedarf auch auseinander gebaut und verstaut werden.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

HATTORO Geräteschuppen aus Metall, begehbar mit viel Stauraum
Bei dem HATTORO P80 Geräteschrank handelt es sich um ein kleines Gartenpumpenhaus aus Metall. Dieses besitzt die Maße 130 x 80 x 180 Zentimeter und ist aufgrund seiner Höhe auch bequem begehbar. Durch das verwendete Material ist der Schrank wasserabweisend und wetterbeständig gegen weitere Witterungseinflüsse wie Schnee oder Sonne. Bei dem Stahlblech handelt es sich um ein lackiertes und verzinktes Metall. Die etwa 170 x 66 Zentimeter große Tür auf der Vorderseite bietet einen einfachen Zugang zum Inneren, so dass sich hier auch eine Gartenpumpe gut unterbringen lässt. Zudem kann die Türe mit einem nicht im Lieferumfang vorhandenen und zusätzlich gekauftem Vorhängeschloss aufgrund der Einrichtung eines Riegels fest verschlossen werden. Die Montage ist durch der im Lieferumfang enthaltenen Montageanleitung einfach. Zur besseren Stabilität kann der Geräteschrank auch an einer Hauswand platziert werden.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Outsunny Gartenschrank / Geräteschuppen aus Holz, mit Lamellentüren
Der aus Holz gefertigte Outsunny Gartenschrank ist ein kleiner und kompakter Schrank, der auch für eine Anlage mit Sandfilter genutzt werden kann. Das Holz hat eine naturbelassene Optik und passt daher in fast jeden Garten. Durch die Bitumpappe auf dem Dach ist der Gartenschrank wasserdicht und wetterfest. Da das Dach leicht geneigt ist, sammelt sich hier auch kein Niederschlag. Da die Türen aus Lamellen bestehen, besteht immer einer gute Luftzirkulation. Die Pumpe steht hier zudem auch von unten geschützt, da der Gartenschrank auf vier Füßen über dem Boden steht. Durch seine Maße ist er in der Höhe jedoch nicht begehbar. Bei dem Material wurde robustes Tannenholz verbaut, das als sehr langlebig und beständig gilt.

Letzte Aktualisierung am 13.05.2022 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die drei vorgestellten Produkte im direkten Vergleich

Unterschiedlicher als diese drei Produkte könnten sie im direkten Vergleich nicht sein. Handelt es sich beim ersten Modell, der „Keter Mülltonnenbox“, um eine nicht sehr hohe und nicht begehbare Box aus Kunststoff, ist das zweite Modell der „Geräteschrank von HATTORO“ aus Metall gefertigt und so hoch, dass bequem in der Höhe hineingegangen werden kann.

Das dritte Modell für ein Pumpenhaus, der „Outsunny Gartenschrank“ ist, wie schon zu erahnen, ein Häuschen oder kleiner Schrank, der auf Füßen steht und aus Holz hergestellt wurde. Alle drei Produkte eigenen sich zum Aufbewahren verschiedener Gartenutensilien, aber auch als Abdeckung für eine Sandfilteranlage.

Gerade, wenn Sie einen Pool Bali von Interline besitzen, passt der „Outsunny Gartenschrank“ aus natürlichem Holz hier ideal zu der Optik. Bei den anderen beiden Produkten müssen Sie allerdings optisch ein wenig Abstriche machen, da Kunststoff und Metall oft nicht direkt in den Garten passen.

Zudem bergen die Materialien Kunststoff und Metall oftmals auch die Gefahr, dass sie in harten Wintern nicht ganz frostsicher sind und daher die Gartenpumpen hierin dennoch einen Frostschaden nehmen könnten.

Bei dem Häuschen aus Holz ist aufgrund der natürlichen Materialien der Frostschutz eher gegeben und es daher zur Nutzung als Pumpenschrank eher geeignet. Jeder der sein Gartenpumpenhaus nicht selber bauen möchte, ist mit einem dieser Häuschen, die alle etwa im gleichen Preisbereich liegen, gut beraten.

Im Video – verschiedene Lösungen für das Aufstellen von Poolpumpen

Im Video können Sie Bilder sehen, welche verschiedenen Lösungen andere Poolbesitzer gefunden haben, um ihre Pool- und Gartenpumpen geschützt aufstellen zu können.

Das reicht hier über ein Gartenpumpenhaus bis hin zu einem ausgereiften Technikraum. So können Sie sich im Video Anregungen holen, wie ein Pumpenschrank oder eine Pumpenbox aussehen könnte, die Sie durchaus nach einer Bauanleitung auch selber bauen und dämmen können.

YouTube

Die Vorteile der im Handel erworbenen Häuschen

Der größte Vorteil eines hier vorgestellten Gartenpumpenhaus ist der, dass Sie einen fertigen Pumpenkasten erhalten, den Sie nur noch zusammen bauen, aber nicht insgesamt selber bauen müssen. So können Sie sich viel Zeit ersparen.

Alle drei vorgestellten Produkte eignen sich gut als Pumpenabdeckung, die der Witterung und Nässe standhalten und so die hier aufgestellte Gartenpumpe, zum Beispiel für einen Pool von Intex, schützen.

Wenn Sie eines der Häuschen kaufen, dann können Sie ebenfalls bereits davon ausgehen, dass diese aus witterungsbeständigem Material bestehen.

Sowohl die Kunststoffe als auch das Metall bzw. behandeltes Holz sind für den Außenbereich konzipiert, sodass sie weder bei Regen und Schnee noch bei zu viel Sonne einen Schaden nehmen sollten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Pumpenhaus nicht nur für die Pool-Pumpe, sondern auch für die Unterbringung von weiteren Gartenutensilien genutzt werden kann.

Pool Sommer Sonne Baum

Die Nachteile von gekauften Pumpenboxen

Wenn Sie sich für eine Pumpenabdeckung aus dem Handel entscheiden, dann müssen Sie hier nehmen, was angeboten wird. Nicht immer entspricht das gewählte Pumpenhaus ihrem Geschmack oder passt zu Ihrem Holz-Pool Bali von Interline.

Zudem sind die hier vorgestellten Häuschen als Pumpenkasten für den Winter nicht geeignet, wenn Sie diese nicht noch nachträglich dämmen. Denn im Winter kann es durchaus zu Frosteinfall im Häuschen kommen, wenn dieses aus Metall oder Kunststoff hergestellt ist.

Die Bilder zeigen zudem einen Schrank aus festem Metall, doch der Aufbau und die Unterbringung einer Pumpe könnte sich ein wenig schwierig gestalten, ebenso bei der Pumpenbox aus Kunststoff.

Denn es sind keine Öffnungen vorhanden, über die die Zugänge und Schläuche der Pumpe zum Pool gezogen werden können. Das gelingt bei einer selber gebauten Pumpenabdeckung besser, da Sie hier direkt die Öffnungen in Ihrer Bauanleitung mit einplanen können.

Fazit: Drei unterschiedliche Pumpenkästen im Vergleich

Wenn Sie sich dazu entscheiden, ein Pumpenhaus für die Sandfilteranlage nicht selber zu bauen, sondern zu kaufen, dann werden Ihnen hier drei sehr unterschiedliche Produkte vorgestellt.

Dennoch kann in allen eine Gartenpumpe ihren Platz finden, um hier vor Wind, Regen, Schnee und Sonne geschützt zu werden. Denn die unterschiedlichen Witterungen können an einer Sandfilteranlage für Ihren Pool schnell einen Schaden anrichten.

Die Box und die beiden Schränke sollen dabei helfen, z.B. Ihre Sandfilter-Anlage zu schützen. Hinzu kommt, dass die Schränke einfach zu öffnen sein müssen, damit Sie im gegebenen Fall zur Wartung, Filterwechsel oder Reparatur leicht an die Pumpe gelangen können.

Nicht nur als Gartenpumpenhaus eignet sich die Abdeckung, auch zur Unterbringung weiterer Gartenutensilien sind die im Vergleich vorgestellten Produkte geeignet.

 

Weitere Artikel zum Thema

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü