Unterwasserpumpe Vergleich | Beste Unterwassermotorpumpe

Wurde sichergestellt, dass sich auf Ihrem Grundstück Grundwasser befindet, können Sie dieses mittels einer Unterwasserpumpe (z.B. von Grundfos) nach oben befördern. So können Sie unabhängig der örtlichen Wasserversorgung Ihren Garten versorgen, das Wasser aus der Tiefe auch für Waschmaschine oder Toilettenspülung nutzen.

Wollen Sie Ihren gesamten Haushalt versorgen, sollten Sie die Wasserqualität vorab prüfen lassen. Dennoch sind Unterwasserpumpen wie von ksb eine gute Wahl, wenn sich genügend Grundwasser unter Ihrem Garten befindet, denn hiermit können Sie die Wasserrechnung erheblich senken. Welche Arten der Unterwassermotorpumpe es gibt und welche Unterschiede hier bestehen können, wurde im folgenden Vergleich einmal aufgeführt.

DAMBAT/IBO Tiefbrunnenpumpe & Brunnenpumpe
Die Brunnenpumpe Typ IBO 3,55DM 3/11 ist eine sandresistente Unterwassermotorpumpe. Aufgrund der elf schwimmend gelagerten Förderscheiben besitzt sie die Funktion, die eingeleiteten Sandanteile aus dem Boden, die mit dem geförderten Wasser unweigerlich aufgenommen werden, auf bis zu 5 % zu verarbeiten. Das heißt, Sand wird hier kaum mit hinaufbefördert. Die Förderleistung liegt bei 105 l/min was auf 6000 l/h in der Stunde hinausläuft. Gefördert werden kann Grundwasser aus einer Tiefe von bis zu 60 Metern. Das Gehäuse der Unterwasserpumpe besteht aus Edelstahl, so dass sie für lange Zeit ins Wasser getaucht werden kann. Zudem verfügt diese Unterwassermotorpumpe über einen Druckschalter, der sich automatisch ein- und ausschaltet.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Unterwassermotorpumpe aus rostfreiem Stahl mit 2-Wege Motor
Die Unterwassermotorpumpe aus rostfreiem Stahl 2-Wege Motor 220-240 V QPGo. X-5-13DRP ist eine der höherpreisigen Brunnenpumpen. Die Pumpe kann bis zu 100 l/min fördern was etwa 6000 l/h entspricht. Die Förderhöhe liegt bei bis zu 79 Metern Tiefe. Die Unterwassermotorpumpe besitzt zudem einen Trockenlaufschutz was bedeutet, dass der Motor nicht überhitzt, wenn über einen gewissen Zeitraum kein Wasser zum Fördern zur Verfügung steht. Der Motor wird über Öl gekühlt. Da die Brunnenpumpe aus rostfreiem Stahl hergestellt wurde, ist sie für längere Zeit im Wasser gut geeignet. Die Pumpe kann zudem, je nach Platz im Brunnen, vertikal oder auch horizontal eingebaut werden, was der Förderleistung nicht schadet.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Schmutzwasserpumpe GC-DP 7835 von Einhell
Die Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 78352 ist eine relativ kleine Brunnenpumpe. Denn sie kann nur Wasser mit einer maximalen Förderhöhe von bis zu 8 Metern nach oben pumpen. Das heißt, das Grundwasser, welches gefördert werden soll, darf nur bis zu 8 Metern tief sein. In einem solchen Fall ist es aber auch nicht möglich, das Wasser weiter nach oben, zum Beispiel in den ersten Stock des Hauses zu pumpen. Dennoch können bis zu 15.700 l/h gefördert werden. Die Einhell Schmutzwasserpumpe ist daher eher für das Abpumpen von Schmutzwasser aus Baugruben, Teichen oder Kellern konzipiert und kann nicht als Tiefbrunnenpumpe eingesetzt werden. Das Pumpengehäuse besteht aus Kunststoff, die Pumpe selbst kann entweder auf Dauerbetrieb oder auf einen festgelegten Ein- und Ausschaltpegel eingestellt werden.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die drei vorgestellten Unterwasserpumpen im Vergleich

Die oben genannten Pumpen können unterschiedlicher nicht sein. Sowohl im Preis als auch im Anwendungsgebiet. So handelt es sich bei der Einhell Brunnenpumpe um eine Unterwasserpumpe, die für das Abpumpen von Schmutzwasser geeignet ist. Der Preis ist hierbei niedrig. Allerdings kann diese Pumpe auch nicht als Unterwassermotorpumpe direkt in einem Brunnen zur Förderung von Grundwasser eingesetzt werden.

Hecke Bewässerung Wasserstrahl

Mit einer Unterwasserpumpe können Sie Grundwasser nach oben befördern und beispielsweise zur Bewässerung verwenden.

Die beiden anderen vorgestellten Unterwasserpumpen sind im Material, der l/h Förderleistung sowie der Brunnentiefe ähnlich. Allerdings liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Pumpen nicht nur beim Hersteller sondern vor allem auch die Preise sind unterschiedlich. So ist die Unterwasserpumpe Typ IBO eine noch relativ geringpreisige Unterwasserpumpe entgegen die Unterwasserpumpe 2-Wege-Motor sehr hohe Preise ansetzt. Somit ist die im Preis eher niedrige Unterwasserpumpe wahrscheinlich eher für Sie geeignet, wenn Sie Ihren Garten bewässern möchten.

Mit gleichem Schemaaber auch für den Anschluss an die Hauswasserversorgung geeignet sollten Sie dann idealerweise die höherpreisige Unterwasserpumpe wählen, wobei davon ausgegangen wird, dass diese auch öfters in Betrieb genommen werden kann, ohne dass der Motor unter einer Dauerbelastung leiden wird.

Das folgende Video erklärt, wie eine Unterwasserpumpe arbeitet

Im Video können Sie sehen, wofür Sie Unterwassermotorpumpen, zum Beispiel von wilo einsetzen können. Hier wird gezeigt, welche Möglichkeiten Sie mit einer Unterwasserpumpe haben und was Ihnen diese alles bieten kann.

Nicht nur die Pumpen des hierin genannten Herstellers, sondern auch andere Hersteller wie EMU oder DAB bieten genau solche Unterwassermotorpumpen an. Auch andere Unterwassermotorpumpen wie von wilo oder upa arbeiten im Unterwasser auf die gleiche Weise und sind ähnlich einsetzbar, wie dies im Video erklärt wird.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile von Unterwasserpumpen

Wenn Sie für Ihren Garten das Grundwasser nutzen möchten, dass sich unter Ihrem Grundstück befindet, dann bietet sich eine Unterwassermotorpumpe zum Beispiel von SPECK an. Denn die Unterwasserpumpen fördern das Grundwasser gleichmäßig an die Oberfläche, Sie können hieran den Wassersprenger für den Rasen ebenso anschließen wie ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem, das den Garten während Ihrer Abwesenheit bewässern soll.

Da die Unterwasserpumpen, zum Beispiel auch von ksb über einen integrierten Druckschalter verfügen, der die Pumpe je nach Wasserdruck aus- und einschaltet, kommt es auch nicht zu einem Überhitzen des Motors. Unterwasserpumpen, die eine höhere Förderleistung haben, wie zum Beispiel vom Hersteller Grundfos, können zudem auch für die Hauswassertechnik eingesetzt werden.

Je nach Wasserqualität eignen sich die Unterwasserpumpen von Grundfos auch für den Anschluss an Toilettenspülung, Wasch- und Spülmaschine und bei sehr guter Qualität sogar an Dusche und weitere Hausanschlüsse in Bad und Küche.

Nachteile einer Unterwassermotorpumpe

Die Unterwassermotorpumpe, zum Beispiel vom Hersteller telab, Grundfos oder DAB läuft immer mit Strom. Je nachdem, wie lange Sie die angeschlossenen Unterwasserpumpen laufen lassen und welche Mengen Wasser diese fördern, sparen Sie zwar unter Umständen bei der Wasserrechnung. Allerdings kann die Stromrechnung durch einen längeren und ständigen Gebrauch auch höher werden. Dies ist unter Umständen ein Nachteil einer Unterwassermotorpumpe von Grundfos.

Ein weiterer Nachteil könnte der Anschaffungspreis sein. Denn auch wenn die höherwertigen Unterwasserpumpen oftmals auch gebraucht angeboten werden, so liegen sie dennoch im Preis oftmals noch ziemlich hoch. Und je höher der Anschaffungspreis, desto höher fallen auch die Gebühren beim Zoll aus, wenn die Unterwassermotorpumpe von Ihnen in einen Nicht-EU-Land gekauft wurde.

Diese Gebühren für den Zoll werden dem Kaufpreis angemessen und sollten daher beim Kauf immer mit berücksichtigt werden. Wenn Sie eine Unterwassermotorpumpe von Grundfos kaufen sollten Sie auch immer darauf achten, dass diese einen integrierten Druckschalter besitzt, der bei einem zu geringen Wasserdruck die Pumpe automatisch ausschaltet. Ansonsten könnte es zu einer Überhitzung des Motors kommen.

Fazit: Unterwasserpumpen können große Unterschiede aufweisen

Viele Hersteller bieten ihre Unterwasserpumpen zum Beispiel auch bei Obi zum Kaufen an. Hier können Sie zwischen vielen verschiedenen Modellen von Grundfos, DAB, telab, upa, Heissner, Jebao oder SPECK wählen. Bevor Sie sich für die ein oder andere Unterwasserpumpe entscheiden, müssen Sie jedoch vorab abklären, für was Sie die Pumpe wünschen.

Wollen Sie Ihren Teich mit Unterwassermotorpumpen auspumpen oder haben Sie vor, eine Hausanlage für das Wasser zu bauen und hierfür eine Unterwasserpumpe für den Brunnen zu wählen. Denn hierbei handelt es sich um zwei verschiedene Arten von Pumpen, die nach einem anderen Schema arbeiten. Zudem müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Pumpe gebraucht oder neu kaufen wollen.

Hochpreisige Pumpen bieten sich hierbei auch immer als Gebrauchtkauf an. Zudem müssen Sie beim Auslandskauf immer auf die Gebühren beim Zoll achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü