Industriepumpe Vergleich | Tauchpumpe für die Industrie

Bei Industriepumpen ist eine einwandfreie und zuverlässige Funktion von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie sich nicht auf Ihre Industriepumpen verlassen können, geht das in der Regel mit Zeit- und Geldverlust einher.

In diesem Artikel werden drei unterschiedliche Modelle der Kategorie Industriepumpe vorgestellt. Die Vor- und Nachteile sowie die technischen Details der Industriepumpen werden ausführlich beleuchtet. Ein Video stellt unterschiedliche Kompressoren vor.

Edelstahl Tauchpumpe für die Industrie von MEI XU
Bei der Industriepumpe 304 von dem Hersteller MEI XU handelt es sich um eine selbstansaugende Tauchpumpe, die mit den Leistungen 250W, 370W, 550W, 750W und 1100W erhältlich ist. Dementsprechend unterscheidet sich die Größe des Pumpenkopfs dieser Tauchpumpe für die Industrie zwischen 6m und 30m. Die Flussrate variiert zwischen 1,5 m³ und 3 m³ Wasser pro Stunde. Der Rohrdurchmesser beträgt 25 mm. Die Tauchpumpe für die Industrie zeichnet sich des Weiteren durch das korrosionsbeständige, verschleißfeste und langlebige Material aus. Das Nettogewicht dieser Industriepumpe beläuft sich auf 12 kg.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Fäkalienpumpe & Tauchpumpe von Ibo
Die Industriepumpe 370W mit Cutter von dem Hersteller ibo verfügt über eine Leistung von 370W. Neben der eigentlichen Pumpenfunktion weist diese Tauchpumpe für die Industrie einen Cutter auf, der organische Feststoffe zerkleinert. Die Fördermenge dieser Pumpe beläuft sich auf 6.600 Liter Schmutzwasser pro Stunde. Die Schutzklasse IP 58 bestätigt, dass diese Wasserpumpe gegen äußere Einflüsse geschützt ist. Dies bezieht sich sowohl auf das Eindringen von Staub als auch auf die Resistenz gegenüber Feuchtigkeit und Wasser. Die Abmessungen dieser Schlammpumpe sind mit ca. 41,5 cm und 17,0 cm handlich. Weitere Bewegungsfreiheit bietet das Kabel mit einer Länge von ca. 11 m. Das Gesamtgewicht beläuft sich auf ca. 10,5 kg.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
T.I.P. Tauchpumpe für Schmutzwasser mit einer Fördermenge von bis zu 18.000 l/h
Die Schmutzwasserpumpe 30116 von dem Hersteller T.I.P. verfügt über eine Leistung von 700 W. Damit ist diese Industriepumpe in der Lage bis zu 18.000 Liter Wasser pro Stunde zu fördern. Die maximale Korngröße darf 30 mm nicht überschreiten. Das Pumpengehäuse, die Motorwelle und die Motorkapselung sind aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl ist ein hochwertiges Material, welches die Langlebigkeit dieser Tauchpumpe für die Industrie gewährleistet. Des Weiteren verfügt diese Industriepumpe über einen thermischen Überlastschutz. Das Gewicht dieser Wasserpumpe für die Industrie beläuft sich auf ca. 7,4 kg.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

 

Bevor Sie sich für eine Industriepumpe entscheiden, sollten Sie wissen welche Leistung diese beispielsweise mit sich bringen soll.

Produktvergleich: Industriepumpen im Test

Das mit Abstand teuerste Modell der Kategorie Industriepumpen ist das Produkt vom Hersteller MEI XU. Diese Tauchpumpe fördert etwa doppelt so viel Wasser in der Stunde als das Produkt des Herstellers ibo. Wer auf Schnelligkeit bedacht ist, sollte demnach die Industriepumpen von MEI XU oder T.I.P. in Erwägung ziehen. Da bei diesem Gerät hochwertige Materialien wie beispielsweise Edelstahl verbaut wurden, ist diese Pumpe das schwerste Gerät.

Die Pumpe von dem Hersteller ibo ist deutlich günstiger als das Modell von MEI XU. Allerdings beläuft sich die Fördermenge auf nur ca. 6.600 l Wasser pro Stunde. Der entscheidende Vorteil dieses Gerätes in ein eingebauter Cutter, welche organische Feststoffe zerkleinert. So können auch stark verschmutztes Wasser gefördert werden, ohne dass die Pumpe verstopft.

Die Wasserpumpe von T.I.P. ist das günstigste Gerät. Die Fördermenge dieser Pumpe ist jedoch mit 18.000 Liter pro Stunde am höchsten. Auch bei dieser Pumpe kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Pumpengehäuse, Motorwelle und Motorkapselung bestehen aus Edelstahl. Darüber hinaus verfügt dieses Modell über einen eingebauten Schwimmerschalter, der die Pumpe, je nach Wasserstand, automatisch an- oder ausschält. Mit ca. 7,4 kg ist dieses Produkt das Leichteste.

YouTube Video: Kompressoren im Test

Unter Kompressoren werden Gerätschaften verstanden, die verschiedene Gase maschinelle komprimieren. In diesem Video werden unterschiedliche Kompressoren vorgestellt. Kompressoren können sich beispielsweise in der Schmierung, im Preis, in der Größe und in der Leistung unterscheiden.

Wenn Sie sich über Kompressoren informieren und generelle Unterschiede von Kompressoren kennenlernen möchten, eignet sich dieses Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Fazit zu Industriepumpen

Es gibt viele Angebote zu einer Tauchpumpe für die Industrie. Generell gilt es im Vorfeld zu klären, welche Anforderungen Sie an Industriepumpen stellen. Welche Wassermenge soll in welchem Zeitfenster gefördert werden? Arbeiten Sie mit sauberem oder stark verschmutztem Wasser?

Welches Maß an Bewegungsfreiheit benötigen Sie bei der Arbeit? Und natürlich: Wie viel Geld sind Sie bereit für Industriepumpen auszugeben? Die Hersteller MEI XU, ibo und T.I.O. bieten für jede dieser Anforderungen die passende Lösung im Bereich der Tauchpumpen für die Industrie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü