Preis für Kontrollschacht & Revisionsschacht (Tipps)

Sie möchten einen neuen Kontrollschacht oder Revisionsschacht einbauen lassen, zum Beispiel aus Kunststoff, um Abwasser abtransportieren zu können? Dann interessieren Sie sich vermutlich auch für den Preis, denn wer möchte oder muss sogar in der heutigen Zeit nicht sparen? Daher lohnt es sich durchaus, die Preise für den Pumpenschacht zu vergleichen.

Wie hoch ist der Preis für den Kontrollschacht?

Der Kontrollschacht oder Revisionsschacht dient der Wartung und Reinigung der Kanalrohre. Er ist an die öffentliche Kanalisation angeschlossen. Sind die Abstände zur Grundstückskante zu eng, gibt es spezielle Regelungen, die eingehalten werden müssen.

In der Regel wird der Kontrollschacht aus Beton gefertigt. Es gibt aber natürlich auch noch andere Materialien, zu denen vor allem Kunststoff zählt.

Möglich ist die Herstellung noch mit Faserzement oder Polymerbeton. Selbst Kombinationen aus den unterschiedlichen Materialien lassen sich realisieren. Der Preis für das Anlegen liegt durchschnittlich gesehenen bei insgesamt 2.500 Euro. Dieser setzt sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen.

Der Preis für das Anlegen eines Anschlussgrabens beträgt je Meter durchschnittlich 240 Euro. Das Verlegen der Leitungen vom Grundstück zur Straße kostet circa 3.500 Euro. Für das Verlegen der Abwasserleitungen auf dem Grundstück sind pro Meter durchschnittlich um die 50 Euro zu zahlen.

Hinzu kommt noch der Preis für den Kontrollschacht oder Revisionsschacht und die Prüfung der Leitungen auf Dichtigkeit. Diese kostet nochmals etwa 200 Euro.

Weitere Kostenfaktoren für den Kontrollschacht

Lassen sich die Leitungen nicht gerade verlegen, muss hinter jeder Biegung ein Revisionsschacht oder Kontrollschacht angebracht werden. Dies ist in Deutschland verpflichtend.

Das kann den Preis noch einmal beeinflussen. Andere Kriterien, die Einfluss auf den Preis nehmen, sind die Rohrlänge und die Bodenbeschaffenheit. Das kann die Kosten nochmals erhöhen, denn die Art des Bodens kann die Arbeitszeit verlängern.

Möglicherweise ist auch eine Verkehrssicherung vor Ihrem Grundstück erforderlich. Diese Maßnahmen kosten circa 100 Euro. Das Material und die Größe der Rohrleitungen sind ebenfalls mit in den Gesamtpreis einzurechnen.

Damit noch nicht genug, kommen zusätzliche kleinere Beträge hinzu, die in der Menge den Preis ebenfalls in die Höhe treiben können.

Hierbei handelt es sich um verschiedene Gebühren, zum Beispiel für Planungen, Genehmigungen oder für das Beantragen von Verkehrsbeschränkungen. Der Erdaushub muss ebenfalls entsorgt werden. So können nochmal einige 100 Euro dazu kommen.

Wie funktioniert der Revisionsschacht? – Antworten im YouTube Video

Wenn Sie sich nicht nur für den Preis interessieren, den Sie für einen funktionierenden Kontrollschacht zahlen müssen, sondern auch für die Funktion interessieren, sollten Sie sich dieses Video auf YouTube anschauen.

Dort erfahren Sie mehr über die Drainage von Schmutzwasser und Regen. Außerdem erfahren Sie, dass Sie für den Betrieb auch eine Pumpe und eine Ventilbox benötigen.

YouTube

Unbedingt auf Kontrollschacht mit Rückstauklappe achten

Entscheiden Sie sich am besten für einen Kontrollschacht mit Rückstauklappe, den durch den Rückstau überflutet Abwasser Ihre Kellerräumlichkeiten. Besonders unangenehm ist das, wenn dort auch Fäkalien enthalten sind.

Sie bleiben am Ende auf diesen Kosten sitzen, denn Kommunen können nicht für diese Schäden haftbar gemacht werden, die durch einen Rückstau entstehen.

Mit einer Rückstauklappe im Revisionsschacht vermeiden Sie überflutete Keller und hohe Kosten, die für die Reinigung von Verschmutzungen und die Renovierung des Kellers entstehen können. Auch Sachschäden lassen sich mit einer Rückstauklappe am Kontrollschacht verhindern, denn so kann Abwasser nicht mehr zurückfließen.

Normalerweise können Sie Rückstauklappen für Abwasser und Regenwasser verwenden. Diese lassen sich innerhalb kurzer Zeit einbauen. Die Montage ist in der Regel am Eingang des Schachts möglich.

Ein Kontrollschacht mit Rückstauklappe ist zwar etwas teurer, doch es lohnt sich wirklich, einen solchen zu nutzen. Der Einbau erspart nicht nur Ärger, Mühe und Arbeit, sondern auch Kosten und Zeit.

Schacht Boden Kontrollschacht

Warum ist der Kontrollschacht so wichtig?

Der Revisionsschacht ist für die Kanalisation von großer Bedeutung. Er ist für die Wartung, Kontrolle und Belüftung gedacht. Nicht nur für die Kommunen und Industrie, sondern auch für private Haushalte.

Für jede Anforderung gibt es passende Schächte, beispielsweise den Kontrollschacht, Pumpenschacht oder Brunnenschacht und andere.

Das gesamte Schachtsystem hat eine wichtige Rolle inne. Sollten Sie keine Erfahrung in Bezug auf den Kontrollschacht und seinen Preis haben, können Sie sich von einem Fachmann beraten lassen.

Zusammenfassung zum Preis für den Kontrollschacht

Die Preise für den Brunnenschacht oder Verteilerschacht können je nach Material variieren. Zur Verfügung stehen dazu zum Beispiel Kunststoff oder Beton. Modelle im Bereich Einstiegsschacht werden von verschiedenen Herstellern angeboten, zum Beispiel von Bauder.

Natürlich gibt es noch viele andere Anbieter, sodass es sich lohnt, den Preis zu vergleichen. Einen Hydrantenschacht können Sie zudem für Ihren Brunnen einsetzen, um die Bewässerung im Garten durchführen zu können.

 

 

Weitere Artikel zum Thema

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü